Choräle formen die schönsten Kristalle

Wien (Culinarius) Malbec, Argentiniens berühmteste Rebsorte, zeichnet für satte 60 % des gesamten argentinischen Weinexports verantwortlich. Dieser Sorte widmet auch Aurelio Montes Junior von Viña Kaiken seine ganze Leidenschaft. Und noch ein bisschen mehr. Ausgewählte Malbec-Fässer für den Kaiken Ultra werden im Keller des historischen Weingut-Ensembles südlich von Mendoza rund um die Uhr mit sanften, beruhigenden gregorianischen Chorälen bespielt.

Die Beschallung von Weinfässern ist nichts Neues. Etliche Winzer bespielen ihre Fässer mit Musik. Im Falle von Kaiken stellen die gregorianischen Choräle eine Erweiterung der grundsätzlichen Haltung zur Arbeits- und Lebensweise dar. Aurelio Montes Junior faszinieren beispielsweise auch seit langem die Prinzipien der chinesischen Harmonielehre Feng Shui, die seit langer Zeit von allen Kulturen anerkannt ist. Schnell war für ihn klar, dass er auch an dem Ort, an dem er und seine Mitarbeiter sich die meiste Zeit aufhalten, diesen simplen, wohltuenden Prinzipien folgen wollte. Weingut und Keller wurden schrittweise nach Feng Shui-Prinzipien gestaltet und eingerichtet. Auf die Beschallung der Fässer durch Musik stieß Aurelio Montes Junior über Lehren des japanischen Parawissenschaftlers und Alternativmediziners Masaru Emoto.

Masaru Emoto ging über Jahrzehnte der Frage nach, ob Flüssigkeiten Gefühle anzeigen können. Laut Emoto können sie das. Er wies Schwingungen im Wasser nach, indem er abfotografierte Kristalle von gefrorenem Wasser analysierte. So weist etwa Trinkwasser in Berlin, London oder New York eine andere Kristallform auf wie etwa das von Zürich oder Wien. Positiv beschriftetes, oder mit bestimmter Musik beschalltes Wasser kristallisiert gleichmäßiger, harmonischer und vollkommener als Wasser mit negativen Begriffen, harschen oder aggressiv bespielten Tönen. Weiters zeigen Untersuchungen, dass die Sanftheit und Gleichmäßigkeit von klassischer Musik die Kristalle von gefrorener Flüssigkeit besonders harmonisch ausformen lässt.

Am gleichmäßigsten und „schönsten“ aber geraten die Kristalle bei der Beschallung mit gregorianischen Chorälen. Dass der ursprünglich unbegleitete, liturgische und einstimmige Gesang in lateinischer Sprache unglaublich beruhigend und beschwichtigend auf Menschen wirkt, war an den Verkaufszahlen von CD’s mit gregorianischen Chorälen abzulesen. So schaffte es „Chant“ von den niederösterreichischen Zisterziensermönchen sogar auf Platz 1 der Pop-Charts!

Aurelio Montes Junior beschloss vor fünf Jahren, den ruhigsten Teil seines Kellers mit dem sanften Gesang der Choräle zu beschallen. Dort lagern die Fässer für den späteren Kaiken Ultra Malbec.

Kaiken Ultra Malbec 2012 wurde vom amerikanischen Kritiker James Suckling mit 94 Punkten ausgezeichnet. Er beschreibt den Wein so: „Intense aromas of ripe berry, sandalwood and dark chocolate follow through to a full body, with super integrated tannins and a blueberry and light vanilla character. Ultra serious. Drink or hold.“

Bezugsquellen und Preis Deutschland und Österreich
Kaiken Ultra Malbec, ca. EUR 16, Wein Wolf

Fotocredit: Kaiken Ultra Malbec


wallpaper-1019588
The Green Knight - was für eine gequirlte Scheiße
wallpaper-1019588
[Manga] Fullmetal Alchemist [2]
wallpaper-1019588
9 Hausmittel gegen Mückenstiche
wallpaper-1019588
AR-App Phobys hilft Spinnenangst abzumildern