Chocolate Toffee Pie

Nach dem Mud Pie habe ich für euch eine weitere schokoladige Kalorienbombe, welche ganz ohne backen auskommt. Für mich auch ein wahrer Genuss :)
Chocolate Toffee Pie

Zutaten für den Boden:
200 Vollkorn -oder Butterkekse
50g Kuvertüre, dunkel
100g Butter, geschmolzen
Verarbeitet zu Beginn die Kekse mittels Plastiktüte und Nudelholz oder sonstigen Hilfsmitteln zu feinen Krümelchen. Gebt diese  zusammen mit der fein gehackten Kuvertüre und geschmolzenen Butter in eine Schüssel und vermengt alles gut  miteinander. Nehmt eure vorgefettigte (Pie-)Form zur Hand und drückt die Masse als Boden hinein; vergesst dabei nicht einen Rand zulassen. Stellt die Form fürs Erste in den Kühlschrank.
Chocolate Toffee Pie

Zutaten für die Füllung:
200g (Sahne-)Toffees
100ml Milch
200g Kuvertüre, dunkel
100g Butter
2 EL Kakao
200ml Sahne
Für die Füllung lassen wir zunächst die Toffees zusammen mit der Milch im Kochtopf aufkochen bis diese sich unter ständigem Rühren ganz aufgelöst haben. Als nächstes fügen wir die grob zerhackte Kuvertüre und Butter zu der noch heißen Flüssigkeit und rühren die Masse schön glatt. Zuletzt arbeitet das Kakaopulver und die Sahne mit ein. Anschließend kommt die Schoko-Masse zum Abkühlen in den Kühlschrank. Ist diese vollkommen erkaltet schlagt sie mittels Handmixer einige Minuten auf und gebt die aufgeschlagene Schoko-Masse auf euren vorgefertigten Boden. Lasst den Kuchen mindestens 2 Stunden kalt stehen, wobei man natürlich jetzt schon kaum noch wiederstehen kann und ein kleines Stückchen riskieren könnte ;)
KEEP ON BAKING...Liebe Grüße, Euer Totti!!!


wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]
wallpaper-1019588
Never forget #weremember
wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen