Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it


Jetzt wo der Herbst nun da ist,sitze ich am Abend gerne mal eingekuschelt
in meiner molligen Wolldecke und mit einer warmen Tasse Tee vor dem Fernseher.Bei einem schönen Film lässt es sich ganz toll entspannen. Und was gehört noch zu einem chilligen Fernsehabend auf der Couch? Genau etwas leckeres zum knabbern . ;)
Über blogabout.it durfte ich die neuesten Popcorn Dreiecke von Chio testen.
Das Unternehmen Chio gibt es schon seit 1962 und wurde von Carlo,Heinz und Irmgard von Opel gegründet. Aus den Anfangsbuchstaben der Namen der Gründer entstand der Name CHIO .Der Firmensitz des Unternehmen liegt in der Pfalz auf dem Hofgut Petersau,dort werden seit 1962 die leckeren Kartoffeln geerntet und anschliessend daraus die Chips hergestellt.Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.itDie Popcorners von Chio gibt es aktuell in zwei Sorten zu kaufen --->

  • Chio Popcorners Sweet 
  • Chio Popcorners Sea Salt

Der Preis pro Packung liegt ca. bei 1,69 € für 110 g.
Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Das sagt der Hersteller --->
Die Popcorners werden aus Mais hergestellt.Langsam und schonend wird der Mais zu luftigen Popcorn Dreiecken aufgepoppt.Verfeinert mit verschiedenen Gewürzen erhalten sie ein besonderes Geschmackserlebnis.Ideal zum snacken für zwischendurch.
Frei von künstlichen Geschmacksverstärkern. Die Chips werden gebacken und nicht frittiert.
Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Mein Fazit
Wenn ich ehrlich bin haben mich die Popcorners nicht vom Hocker gehauen.Das kommt natürlich auf den eigenen Geschmack an und kann bei Euch ganz anders sein.Mir persönlich haben die Chips ein wenig zu lasch geschmeckt und irgendwie fehlt den Dingern der Pep.Die Sweet Variante hat einen leicht süsslichen Geschmack,aber für mich leider zu wenig, Ich hätte mir gerne mehr Süsse ( Honigmässig oder Karamell vielleicht? ) gewünscht und etwas trocken fand ich sie auch und leicht pappig. Nach ein paarmal kauen klebten die Chips oben am Gaumen.
Die Popcorners mit Meersalz fand ich einen kleinen Tick besser,
aber auch hier fehlt mir der Pep am Ganzem.
Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Mein Tip -->
Einfach mal ausprobieren,vielleicht sind die Chio Popcorners für Euch genau richtig? Wer weiss das schon?Geschmäcker sind verschieden ...
Oder habt ihr sogar schon probiert??Dann lasst es mich wissen ...Chio POPCORNERS Dreiecke im Produkttest für blogabout.it
Herzlichen Dank an blogabout.it und Chio für diesen kostenlosen Produkttest!

wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Figub Brazlevic x Klaus Layer veröffentlichen “Slice of Paradise” auf Vinyl • full Album-Stream
wallpaper-1019588
[Gemeinsam Lesen] #80: Mel - Wächter der Dämonen
wallpaper-1019588
Der stille Mond: Boys Love Manga erscheint bei altraverse
wallpaper-1019588
Die Top 10 der verrücktesten „Yandere“-Girls