China nimmt 60.000 Porno Seiten aus dem Netz.



Die chinesische Regierung hat am Donnerstag bekannt gegeben, innerhalb eines Jahres mehr als 60.000 Porno-Websites ausgeschaltet zu haben - ein großer Erfolg für Pekings Ambitionen, in China den Zugang zum Internet besser zu kontrollieren. Bis Ende November, gab Wang Chen vom Presseamts des chinesischen Kabinetts bekannt, habe man 1,8
Millionen Websites durchforstet, 60.000 davon wegen pornographischer Inhalte abgeschaltet, 58 Menschen im Zusammenhang mit den Sex-Seiten festgenommen und jeweils für mindestens fünf Jahre ins Gefängnis gesteckt.
China hat Online-Pornographie, Gewalt-Inhalten und dem Internet-Glückspiel den Kampf angesagt - und meldet regelmäßig Erfolge.

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?