Charlie Sheen will Angus T. Jones zu Anger Management holen

Charlie Sheen will seinen Ex-Neffen aus Two and a half Men zu Anger Management holen

03.Dezember.2012

Angus T. Jones sorgte letzte Woche für eine Menge Gesprächsstoff, weil er seine „noch“ Serie „Two and a Half Men“ zunächst als Dreck betitelte, sich dann später aber für die Aussagen in aller Öffentlichkeit entschuldigte. Dass nun auch der Teenager einen solchen Ausfall hatte, führte den rausgeworfenden Ex-Hauptdarsteller Charlie Sheen zur Annahme, dass seine EX-Sitcom „verflucht“ sei. Charlie ist inzwischen mit der Sitcom neuen TV-Show (28.Juni.2012) Anger Management beim Kabelsender FX sehr erfolgreich, wird in den kommenden beiden Jahren ganze 90 Folgen der Serie abdrehen, und das mitunter seines Vaters Martin Sheen, Selma Blair sowie Michael Arden.

Angus T. Jones

Angus T. Jones

Im Gespräch mit „ABC News“ bot er Angus T. Jones (Jake) nun eine Rolle in „Anger Management“ an. „Mein ehemaliger Neffe ist jederzeit im Anger-Management-Hause Goodson willkommen“, sagt der Hauptdarsteller. Ob Jones das wirklich möchte, ist unklar. Schon länger heißt es, der junge Schauspieler möchte ab Sommer auf ein College gehen um einen Abschluss zu machen.

Charlie Sheen

Charlie Sheen

 Warner Bros., das Produktionsstudio von «Two and a Half Men», hat die Aussagen des Darstellers übrigens bisher immer noch nicht kommentiert. Angus T. Jones ist derzeit auch nicht am Set der Serie zu sehen, mittlerweile läuft die 9. Staffel. In diesem Jahr werden noch zwei Episoden aufgezeichnet, in denen ein Auftauchen der Figur Jake aber ohnehin bisher nicht geplant war.


wallpaper-1019588
Hater: Lohnender Ausblick
wallpaper-1019588
Rosalía vs. Travis Scott: Tanz um den Riesendonut
wallpaper-1019588
NEWS: Alin Coen verschiebt Tour ins kommende Jahr
wallpaper-1019588
Löcher im T-Shirt – das sind die Ursachen