Charlie Sheen beschimpft die Mutter seiner gewalttätigen Kinder

Charlie Sheen beschimpft die Mutter seiner gewalttätigen Kinder
Charlie Sheen und seine dritte Ehefrau Brooke Mueller befinden sich derzeit wieder im Rosenkrieg.
Dabei geht es anscheinend um die gemeinsamen Zwillinge. Sheen wirft seiner Ex vor, dass sie ihn und seine Kinder auseinander bringen will. Natürlich trägt der 48-jährige Schauspieler ("Two and a half men") seinen Zorn offen und öffentlich auf.
Trauriger Höhepunkt des Streites war bisher ein Foto, dass Charlie Sheen getwittert hatte. Darauf ist ein Kuchen mit einer Plastik-Handgranate zu sehen. Dabei schrieb er seiner Ex-Frau, die er bereits als "bösartige... Verlierer-H**e" und "dicker Freak" bezeichnet hatte:
Herzlich Glückwunsch zum Geburtstag Brooke. Wenn du fertig bist den Parkplatz bei Home Depot abzulutschen, willst du nicht diese Kerze "ausblasen"? 

Mueller will sich nun gegen Sheen wehren, notfalls auch mit rechtlichen Mitteln. Als Basis will sie die zahlreichen Radio- und Videointerviews nehmen, in denen der Schauspieler sie als schlechte Mutter und Drogensüchtige bezeichnet. Dabei gab er auch an, dass die gemeinsamen fünfjährigen Kinder nach jedem Besuch ihrer Mutter verhaltensauffällig und emotional geschädigt seien.
Nun hat sich auch Denise Richards eingeschaltet. Charlie Sheen's zweite Ehefrau, welche derzeit die Zwillinge von Sheen und Mueller betreut, hat in einem Bericht an das Jugendamt von Los Angeles geschrieben, dass sie die Kinder nicht mehr im Griff hat.
Richards zufolge sollen die beiden Jungs Bob und Max ihre Hunde gequält haben. Selbst Richards Töchtern und ihren Mitschülern und Lehrern gegenüber sollen sich die Söhne von Sheen gewalttätig verhalten haben.
Bild via commons.wikimedia.org (© Joella Marano)

wallpaper-1019588
E-Book-Reader Tolino Epos 3 im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]
wallpaper-1019588
Gemüsebeet anlegen für Anfänger: In 6 Schritten erklärt
wallpaper-1019588
Welche Dusche für das Badezimmer?