— Changes —

— Changes —Semesterferien. Endlich. Auch wenn das Sommersemester wie im Flug verging und ich eigentlich gar nicht so genau weiß wo die ganze Zeit verlieben ist, bin ich wirklich froh. Nun ist Zeit.
Zeit für's Arbeiten, Zeit zur Entspannung und Zeit für den Blog. Ach und mächtig viel Zeit um unter der Dusche ganze Alben runter zu singen. Aber zurück zum Blog, denn hier wird es nun einige Veränderungen geben. Neben dem Layout, das noch kleine Fehler aufweist, die mich zum Wahnsinn treiben werden, muss der Header noch bearbeitet werden. Was nun aber wirklich wirklich anders und neu sein wird und vermutlich manchen nicht unbedingt gefällt: Schluss mit Deutsch. Dies hier wird der letzte Post in Landessprache sein und von nun an werde ich euch hier auf Englisch unterhalten. Für mehrsprachige Posts fehlt mir die Zeit und die Geduld und mir fehlt einfach die Inspiration auf Deutsch. Klingt vermutlich echt komisch, ist aber wirklich so. Daher verzeiht mir, aber "it's going to be fun!".
gif via giphy.com— Changes —