Chanel Taupe Grisé Lidschatten

Chanel Taupe Grisé Lidschatten
Chanel Taupe Grisé Lidschatten
Mit Pieper Rabatt gekauft, um die 20 EUR
Chanel Taupe Grisé Lidschatten
Ich liebe Taupe und ja, ich schmachte auch den gefühlten 15249. Ton in dieser Art an. Einige Lidschatten habe ich in letzter Zeit aussortiert, Qualität hat mir nicht mehr gefallen, oder der Schimmer war zu stark... ja ja, ich erfinde Ausreden: ich brauchte den :D
Beim Rumtesten beim Pieper habe ich für mich beschlossen, dass der sich gut genug anfühlt und aussieht, um mit zu dürfen. Gott sei Dank bin ich immer noch recht zufrieden.
Man kann ihn wohl auch nass anwenden, das habe ich aber noch nicht gemacht, ich finde ihn auch so intensiv genug. Tipp von der Pieperdame war, ihn nass als Eyeliner zu verwenden, würde gut gerade zu blauen Augen passen... vielleicht teste ich das noch. Bisher habe ich ihn einmal solo ganz intensiv aufgetragen (sah schlimm aus :D) und dann noch in der Lidfalte als Betonung. ich finde es sehr gut, dass man ihn sowohl leicht, als auch stark deckend auftragen kann, er ist also layerbar und somit etwas universeller. Er krümelt ein wenig, was man bemerkt, wenn man mit dem Pinsel in den Lidschatten geht. Fallout habe ich keinen bemerkt.
Chanel Taupe Grisé LidschattenChanel Taupe Grisé Lidschatten
 Swatches im Sonnenlicht

wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Ganz eigen
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Christkindlmarkt in Mariazell
wallpaper-1019588
Heute ist Welttag des Buches!
wallpaper-1019588
Erzähl doch mal ...
wallpaper-1019588
Kaputt gespielt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Gregor McEwan – The Wrinkle In Time