Chanel Bronze Corail & Rose Platine

IMG_0205

Wenn ihr regelmäßig einige Beauty Blogs lest, sind euch die Namen “Bronze Corail” und “Rose Platine” nicht unbekannt. Sie gehören zum Bronzer und zu einem wasserfesten Kajal aus der Chanel Sommerkollektion “Les Fleurs D’Ete De Chanel”. Statt dem üblichen Nagellack Hype gab es dieses mal einen größeren Run auf die beiden genannten Produkte. Und auch ich habe sie mir gekauft – und habe zumindest in einem der beiden Produkten eines meiner absoluten Lieblingsprodukte gefunden.

Bronze Corail

Chanel Bronze Corail & Rose PlatineChanel Bronze Corail & Rose Platine

Der Bronzer besteht aus vier aufeinander abgestimmten Farben die alle Schimmer haben, aber jeweils in unterschiedlicher Konzentration. Der hellste Farbton (im Block die zweite Farbe, ein cremiger Ton) hat dabei die höchste Konzentration an Schimmer und ist in seiner Funktion wie ein Highlighter. Dadurch entsteht auf der Haut ein sehr schöner schimmernder und weichzeichnender Effekt.  Man kann die Farben zusammen auftragen, nur die drei braunen Töne mischen oder jeweils einzeln. Der korallig-pinke Farbton ist als Blush einsetzbar. Man hat  mehrere Möglichkeiten, die Farben einzusetzen:

° Die braunen Töne als Lidschatten

° Den hellen, cremigen Farbton als Highlighter

° Den dunklen Farbton um Konturen im Gesicht zu setzen

° und den korallig-pinken Farbton als Blush

Somit lohnt es sich, Corail Bronze zu kaufen – trotz dem hohen Preis von rund 52 Euro im Durchschnitt (bei Müller gibt es ihn je nach Geschäft schon für 43 Euro). Ich mag ihn so gerne, dass ich sogar KURZ überlegt habe, mir noch ein Back up zu kaufen. Dann war mir der Preis aber doch zu hoch… Ich hoffe dass Chanel ein ähnliches (oder gar ihn!) ins feste Sortiment aufnimmt, denn er ist der tollste Bronzer, den ich habe. Weil er so natürlich aufgetragen werden kann und sein Schimmer so hübsch ist. Übrigens finde ich ihn tausend mal schöner und besser als Guerlains Terra Inca!

   IMG_0196  

(zum Vergrößern anklickbar)

IMG_0197IMG_0198

Rose Platine

IMG_0192

Ebenfalls sehr meinen Geschmack getroffen hat der wasserfeste Kajal “Rose Platine” – ein schönes glitzerndes graustichiges Silber. Ich muss aber sagen, dass ich ihn beim Auftrag nicht ganz so toll finde – er malt schon etwas unebenmäßig und das Glitzer sieht man mehr als die Farbe. Doch er hält wirklich bombig – ins Auge (also auf die Wasserlinie) sollte man ihn aber durch das Glitzer nicht auftragen. Mit dabei ist ein kleiner Spitzer.

IMG_0210IMG_0195IMG_0193

Fazit: Ich liebe meinen Bronze Corail und hoffe dass es im Standart Sortiment von Chanel einen guten Ersatz für mich gibt wenn er mal leer wird bei mir. Bis jetzt gehört er zu den besten Kosmetik Käufen von mir. Rose Platine ist ganz nett und mir gefällt die Farbe gut, jedoch kein Must-Have für mich.


wallpaper-1019588
Red Sea Ain Sokhna Classic 2018
wallpaper-1019588
Neujahrsansprache 2018: Angela Merkel kritisiert die hemmungslose Geldgier der christlichen Kirchen
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen
wallpaper-1019588
Unser Wochenende in Bildern 17./18.08.2018
wallpaper-1019588
Ich war am Way Out West Göteborg und es war wayyyy cool!
wallpaper-1019588
Miss Jazzy – Männer
wallpaper-1019588
Peter David – Für Diesen Augenblick