Chanel Black Pearl Nail colour

Chanel Black Pearl Nail colour
Meine letzte review von meinem Chanel Einkauf. Swatches habe ich diesmal keine zu bieten, auch diesmal der Link zu Temptalia. Ich hab mir den Lack ausversehen abgemacht gestern als ich mit Nagellackentferner den Kleber eines entpotteten Rouges abgemacht habe. Ich bin ja der Meinung Lack ist Lack. Der große Unterschied macht für mich meist der Pinsel. Natürlich gibt es auch ein Paar nette Ausnahmen wie z.b. der MAC Soiree, welcher so schlecht ist, das er nur ein Tag hält. Ich bin Kosmetikerin. Das heißt ich arbeite sehr viel im Wasser, mit Alkohol, arbeite auch viel mit scharfen Geräten. Ein Lack muss bei mir also schon was aushalten.
Black Pearl hat 2 Arbeitstage zumindest ohne eine Macke überlebt, dann kam ja das WE. Der Pinsel ist ok. Handlicher als Artdeco, welchen ich zu dick zu finde, aber P2 finde ich immer noch am besten bei den Pinseln und im Auftrag. Black Pearl wird beim genauen hinsehen minimal streifig, das liegt aber am Pearleffekt und ist bei Lacken mit Metalliceffekt normal. Wer so was nicht mag, sollte sich den Lack schlicht nicht kaufen. Aber wenn man die Hände normal vor sich hält sieht man dies nicht.
Farbe kommt bei mir genau so raus wie bei Temptalia. Was mir jedoch sauer aufgestoßen ist, war die Tatsache das mein Lack Blasen bekommen hat. Das ist mir bisher nur bei einem Jade Lack passiert.Finde ich bei einem so teuren Lack sehr bedenklich. Da es mein erster Chanel ist, kann ich nicht sagen wie es mir bei anderen bisher ergang. Getrocknet ist er recht schnell und die Konsistenz finde ich auch normal. Nichts auffälliges. Mir steht er ausgezeichnet bei einer Hautfarbe von NC15 bzw. ein Tick heller als dieser. Wem grün nicht steht, sollte also etwas aufpassen, da der grünstich für mich schon sehr auffällig ist. Aber Luftblasen bei 21 Euro?
Geht gar nicht.

wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Blog to go - Tina auf der LBM 2018
wallpaper-1019588
Fairafric – Nachhaltige Schokolade aus Afrika
wallpaper-1019588
Tag 78: Chichen Itza und die Cenote von Valladolid
wallpaper-1019588
Der große Hose RAS Nähwettbewerb
wallpaper-1019588
Bento #184: Spaghetti Napoli und Tofu-Seitan-Bällchen
wallpaper-1019588
Eigentlich… oder: Wenn die Woche mit Plan B startet