Chanel 531 Peridot swatches

Ich als kleines Chanel Opfer konnte natürlich auch nicht an der Fall LE vorbei gehen, ohne etwas mit gehen zu lassen. Da kam der Gutschein von meinem Bruder, den ich zu meinem Geburtstag bekam gerade recht, + die 10% Rabatt von Douglas.

Die Lidschatten kaufte ich mir nicht. Ich bin immer noch enttäuscht über die Spring LE Palette und das hat mich vor den Chanel LE Lidschatten erst mal geheilt. Auch weiss ich noch nicht ob die immer so gelig bleiben, oder auf dem Lid fest werden. Hat darüber jemand Infos?
Ein Gloss hätte mich interessiert, aber da muss ich erst mal im Laden testen, ob ich damals bei der Spring LE ein Montagsprodukt erwischte, oder generell auf den Applikatoren so wenig Gloss rauskommt und dran hängt. Auch muss ich immer in dem Fläschchen rumrühren, bis ich etwas Produkt abkriege, weil sich eine richtige Kuhle bildet, dort wo der Stiel des Applikators drinne steckt.

Ich hatte den Gloss dann mal in heißes Wasser gelegt und dadurch setzt sich alles schön ab, leider bildete sich nach einem Tag wieder dieser Leerraum mitten in der Flasche. Entweder kommt da Luft rein und der ist oben nicht richtig dicht, oder die Glosse sind wirklich sehr bescheiden. Denn am Stiel ist auch immer sehr viel Produkt, was ich so von Manhatten z.b. nicht kenne. Da ist der Stiel fast Produktfrei. Weswegen auch der Verschluss immer etwas versaut ist beim Chanel Gloss, weil ich ja beim Reinstecken immer an den Rand komme mit dem Stiel....

Ich möchte den Glossen aber wegen diesem wunderbaren Glitzern, gern noch mal eine Chance geben.. Mal sehen..
Der Lack Graphite, welcher ja scheinbar das Aushängeschild der LE war, war mir leider zu glitzrig und wirkte mir zu kindlich. Um so besser für mich, denn wegen diesem Lack, wurde den anderen beiden weniger Aufmerksamkeit geschenkt. :)

Nun aber zu den Bildern. Preis: 22,95 €
Inhalt: 13 ml


Das erste Bild ist Zimmerlicht, die Anderen beiden Tageslicht.
Ich habe es leider nicht geschafft diesen wunderbaren grünen Farbwechsel mit der Kamera einzufangen. In Google findet man aber viele gut gelungene Bilder.

Ich finde diesen Wechsel zwischen "Old Gold" und grünem Schimmer wirklich sehr schön.

Chanel 531 Peridot swatches
Chanel 531 Peridot swatches
Chanel 531 Peridot swatches
Mein erster Chanel Lack war ja Black Pearl. Damals war ich etwas enttäuscht, denn er war schwer aufzutragen und bildete Blasen bei mir.

Dieser Lack ist komplett anders. Ich bin ja so begeistert von der Qualität.
Er trocknet sehr schnell, lässt sich wunderbar auftragen und hält lange.
Er deckt bei 2, sehr sehr dünnen, Schichten.
Bild 1 ist eine Stunde nach dem Auftrag
Bild 2 und 3, ist nach 4 Tagen.

Durch meine Arbeit, muss ich eigentlich täglich, oder mindestens alle zwei Tage einen neuen Lack drauf machen.

Für mich stimmt diesmal die Qualität mit dem Preis überein. Ich hatte schon lange keinen Lack mehr der 4 Tage hält.


wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Süße Kürbiswaffeln mit Zimtbutter
wallpaper-1019588
Den Kühlschrank transportieren
wallpaper-1019588
These New South Whales: Sein Wille geschehe
wallpaper-1019588
Zaghaftes Klimapaket der Groko erntet Kritik