Champignonfrikadelle (2P)


Champignonfrikadelle (2P)
  •           250gr Champignons
  •           1 Zwiebel
  •           1 altbackenes Brötchen
  •           1 Tl Senf mittelscharf
  •           Salz & Pfeffer
  •           Öl zum Braten

Champignons putzen und in sehr kleine Würfel schneiden, ebenso mit der Zwiebel verfahren. Die Würfelchen in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten.


 Zwischenzeitlich das Brötchen vom Vortag in Wasser legen und vollsaugen lassen, danach kräftig ausdrücken. Das Brötchen mit den angebratenen Champignons kneten, sodass ein Teig entsteht. Mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und in Frikadellenform bringen. In einer Pfanne mit reichlich Öl goldgelb braten.

Sollte der Teig zu feucht sein kann man mit etwas Couscous oder Semmelbrösel Abhilfe schaffen. Wenn man die Frikadellen vor dem Braten in Semmelbrösel wälzt, entsteht eine noch knusprigere Oberfläche.



wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt