Challenge: Der Kampf der Verlage 2014 – Das Ergebnis

Der Kampf der VerlageDas Jahr 2014 ist vorbei. Ich möchte euch nun zeigen, wie viele Bücher ich geschafft habe zu lesen. Einige Bücher sind hier nicht aufgeführt, da der Verlag nicht aufgeführt ist wie z.B. der Bookshouse-Verlag. Der ist in diesem Jahr mit dabei. Hier ist das Erbegnis:

. Bastei Lübbe / Baumhaus / Boje

  1. Britta Sabbag – Stolperherz
  2. Britta Sabbag – Pandablues

cbt/cbj

  1. Monika Feth – Der Mädchenmaler
  2. Wolfram Hänel – Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen

Fischer (FJB, Sauerländer etc.)

  1. Kerstin Gier – Silber – Das erste Buch der Träume

Goldmann / Page & Turner

  1. Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen
  2. Lauren Weisberger – Die Rache trägt Prada

Piper / IVI

  1. Angelika Waldis – Tita und Leo

Bonus

Blanvalet / Limes / Penhaligon

  1. Brigitte Kanitz – Immer Ärger mit Opa
  2. Sabine Zett – Tausche Schwiegermutter gegen Goldfisch

Rowohlt / rororo etc. 

  1. Steffi von Wolff – Ausgezogen
  2. Ursula Poznanski – Fünf
  3. Mia Morgowski – Alles eine Frage der Technik
  4. Mia Sassen – Ziemlich mitgenommen

So komme ich auf eine Gesamtpunktzahl von 14 Punkten. Wie ich bereits erwähnte: Das Jahr 2014 war nicht mein bestes Lesejahr. Es kann nur noch besser werden.


wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Adventszauber Gewinnspiel zum 2. Advent und ihr habt die Wahl!
wallpaper-1019588
Green Cotton – umweltfreundliche Kleider bei Peter Hahn
wallpaper-1019588
Erdbeertarte mit weißer Schokolade
wallpaper-1019588
Kluster: Wunderbarer Wildwuchs
wallpaper-1019588
ein letztes mal: pfingstäään oder analog ist das bessere digital