Challenge #1 - kostenloses Hörbuch

Warum dir ein Hörbuch den richtigen Drive zum Laufen gibt!

Challenge #1 - kostenloses Hörbuch

Die wenigsten Hobbyläufer sind ohne Begleitung unterwegs und so eine Begleitung kann sowohl als Person nebenherlaufen oder -radeln oder sie ist in/auf den Ohren.

Genau, ich meine die musikalische Umrahmung der meisten Jogger. Man sieht ja kaum jemand beim Laufen, der - sofern er physisch allein ist -  keine Kopfhörer dabei hat.

Ich bin früher auch immer mit Musik gelaufen. Leider klappte manchmal die Kombination mit der Lauf-App nicht so richtig und dann war ich wieder genervt. Oder die Playlist war nicht mehr so das, was ich in dem Moment hören wollte. Also ertappte ich mich nach einer Zeit immer bei Suche und beim Weiterklicken der Songs.

Ich versuchte es dann ohne Musik. Hm, das war auch nicht das Wahre. Etwas Unterhaltung und machmal auch Ablenkung - wenn man zu schwächeln beginnt - wäre schon ganz nett.

Challenge #1 - kostenloses Hörbuch

Dann entdeckte ich Hörbücher für mich!

Ich wurde auf ein Audible Angebot* aufmerksam, bei dem man sich kostenlos ein Hörbuch runterladen konnte.

Ich hatte vor Jahren schon mal ein Hörbuch gehört, damals hatte eine Freundin mir ihre Datei aufs Handy gespielt. Ich bin aber immer eingeschlafen.

Diesmal dachte ich mir, das könnte ich beim Laufen ja nochmal probieren. Immerhin ist die Einschlaf-Wahrscheinlichkeit hier sehr gering.

Challenge #1 - kostenloses Hörbuch

Ich entschied mich für einen Alpen-Krimi von Rita Falk*. Das doch recht amüsante Hörbuch spielt nämlich in meiner alten Heimat Landshut und wird noch dazu von Christian Tramitz gelesen, den ich immer schon äußerst unterhaltsam fand.

Die Überraschung war groß: Das Hörbuch gab mir den nötigen Drive, regelmäßig laufen zu gehen und auch mal ne Extra-Runde zu drehen. Hörbuch-Hören und wissen, wie es weitergeht in der Geschichte, habe ich von Anfang mit dem Lauftraining verknüpft - also ohne Laufen wurde auch nicht gehört!

Inzwischen bin ich bereits bei meinem vierten Hörbuch und bin immer noch begeistert. Endlich kein lästiges Playlist-Zusammenstellen mehr und eine zusätzliche Vorfreude auf den nächsten Run.

Übrigens: eigentlich lese ich am liebsten Thriller, aber zum Laufen höre ich grundsätzlich Bücher, die ich nie lesen würde. Leichte Kost also für mich!

Wer gerne ein bisschen mehr Anspruch hätte, findet auch hier was bei Audible. Ich habe ein paar Empfehlungen für dich zusammengesucht, die sich ganz interessant anhören. Guck doch einfach mal bei Audible* rein.

Challenge #1 - kostenloses Hörbuch Challenge #1 - kostenloses Hörbuch Challenge #1 - kostenloses Hörbuch

*Affiliate Links

Übrigens: es gibt vier verschiedene Arten der Lerntypen:

  1. Lernen und Inhalte aufnehmen durch Erlebtes und damit verknüpfte Handlungen
  2. Sprachliche Auseinandersetzung und wiederholen des Gelernten
  3. Visuelle Verknüpfung mit dem Gelernten
  4. Auditives Lernen!!

Warum also nicht den nächsten Run mit ein bisschen Wissensvermittlung verbringen?


Link zur kostenlosen Aktion von Audible für 1 Probemonat*, in dem du ein Audio-Book nach Wahl runterladen kannst und das auch mal testen kannst zum Beispiel beim Training.

*

Über diesen Affiliate-Link kommst du auf die Audible Website von Amazon und erhältst einen Probemonat komplett kostenlos. Diese Mitgliedschaft kann sofort gekündigt werden und es entstehen keine weiteren Kosten.



wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe
wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht