CEO

CEO
Zeit für Volksmusik? Auf dem Bänkelsänger ja eigentlich immer.
CEO war mal eine Hälfte von The Tough Alliance, sind vom Pop beseelt und haben auf ihrem Erstlingswerk acht sonnendurchflutete Songs voller Leichtigkeit, Tranzbarkeit und Sommerrhythmik aneinander gereiht. Jedes Lied für sich selbst schon ein Genuß, entfaltet vor allem das Gesamtwerk einen fröhlich-warmen Charakter. Überall brechen elektronische Reminiszenzen an die 80er auf, allen voran im quietschbunten "Love And Do What You Will" und dem überbordenden "Come With Me". Das eigentliche Schmuckstück verbirgt sich aber ganz am Ende, tarnt sich ganz geschickt unter fluffigen Dreampop-Gewändern und ist doch ein traditionelles schwedisches Volkslied. "Den Blomstertid Nu Kommer" heißt dieses frühlingshaft verklärt, ist von der Melodie stark an geistliche Choräle angelehnt und ist doch so leicht und angenehm weich, dass man sich gerne vom Sommerthema anstecken lassen mag.

wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX