Celia Rees

Biografie
Die Jugendbuchautorin Celia Rees wurde am 17. Juni 1949 in Engalnd (Solihull) geboren wo sie auch aufgewachsen ist. Später studierte sie Politik und Geschichte an der Universität von Warwick. In Sachen Geschichte war ihr Intresse an amerikanischer Geschichte besonders gross. Nach dem Studium gab sie zehn Jahre Unterricht für Englisch an einer weiterführenden Schule, bis sie schließlich durch einen Lehrgang an der Universität von Birmingham zum Schreiben kam.
1993 erschien dann ihr erster Roman. Bevor sie allerdings freie Schriftstellerin wurde, veröffentlichte sie sechs weitere Jugendbücher. Ihr grösster Erfolg aber hatte sie mit dem Buch Hexenkind. Diese Geschichte wurde in 15 Ländern verkauft. Insgesammt schrieb Celia Rees 17 Bücher, allerdings erschienden davon nur 8 in deutscher Sprache.
Heute Lebt die Autorin mit ihrem Mann Leamington Spa (Warwickshire) Die gemeinsame Tochter ist schon erwachsen und arbeitet in London wo sie auch ihren Wohnsitz hat.
Bibliografie



Seite der Autorin
Homepage
Celia Rees

wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?