CD-REVIEW: The Radar Post – A Good Adjustment To Reality

CD-REVIEW: The Radar Post – A Good Adjustment To Reality Ausgetüftelt und vollgestopft

Der Däne Esben Svane meldet sich mit seinem zweiten Album "A Good Adjustment To Reality" zurück. Darauf schwimmt er sich vor allem musikalisch frei - übertreibt es allerdings an der ein oder anderen Stelle.

Auf seinem selbstbetitelten Debüt ließ er noch seine Wut in vielen Texten aus. Die ist größtenteils gewichen. Dafür sind die Songs sehr ausgetüftelt und teilweise mit vielen Elementen und Instrumenten vollgestopft.

Bei der Single "Pilots" dauert es entsprechend lange, bis sie ihre Schönheit wirklich entfaltet und sich als schöner Popsong entpuppt. Das wäre auch "Calm Down", würden nicht so viele Kniffe und Verspieltheiten aus dem Hintergrund vom Wesentlichen ablenken.

"Avalance / Merciless" ist dagegen sehr spannend aufgebaut und verliert nur durch die süßliche Liebeserklärung im Text etwas an Qualität. Die ist allerdings immer irgendwie vorhanden, auch im tanzbaren Mittelteil von "A Good Adjustment To Reality".

"Ladder" tut dann besonders am Ende leider sehr in den Ohren weh, weil The Radar Post sämtliche schräge Instrumente auspackt und malträtiert. Wer danach noch kann, wird mit dem biografischen, in eine Liebeserklärung an die Freundin mündenden "Lifelines" und zwei recht gefälligen Ausstiegssongs belohnt.

Esben Svane schwimmt sich mit diesem Album besonders musikalisch frei, auch wenn er sich dabei manchmal ein bisschen zu weit vom Singer/Songwriter-Ufer entfernt, von dem er einst gekommen war. Auch sein zweites Album hat richtig starke Momente - wobei manchmal weniger doch ein bisschen mehr gewesen wäre.

Albuminfos The Radar Post - A Good Adjustment To Reality

CD-REVIEW: The Radar Post – A Good Adjustment To RealityKünstler: The Radar Post
Albumname: A Good Adjustment To Reality
VÖ: 02.02.2018
Label: Nordic Music Society
facebook.com/TheRadarPost

Fotos: Promo

"A Good Adjustment To Reality" von The Radar Post kaufen


wallpaper-1019588
Die Grenzen von WhatsApp — #Onlinegeister Nr. 26 (Social-Media-Podcast)
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mein aktueller SuB
wallpaper-1019588
Vitalogy: Aufnahmen haben begonnen!
wallpaper-1019588
“Die Frauen vom Löwenhof – Solveigs Versprechen” von Corina Bomann
wallpaper-1019588
Raspberry Pi: Jave UUID perfomance Vergleich Raspberry Pi mit iMac