CD-REVIEW: Karen Elson – Double Roses

CD-REVIEW: Karen Elson – Double Roses Das singende Model

Sucht man im Internet nach Informationen über Karen Elson, steht die Musik nicht im Vordergrund. Stattdessen eine ganz andere Karriere und Gossip: Die 38-Jährige ist Model und die Ex-Frau von Jack White, mit dem sie bis 2013 verheiratet war und zwei Kinder hat.

Und doch ist Elson auch Musikerin, seit vielen Jahren schon. Ihr erstes Solo-Album „The Ghost Who Walks" hat sie 2010 veröffentlicht, mit „Double Roses" gibt es nun einen Nachfolger.

Und Karen Elson zeigt darauf, dass sie musikalisch tatsächlich auch einiges zu bieten hat. Auf der ersten Single „Distant Shore" singt sogar Laura Marling mit. Der Song steht auf dem Album ganz am Ende und sorgt für einen versöhnlichen Abschluss - daher überrascht die Wahl als erster Track, der der Öffentlichkeit von „Double Roses" präsentiert wurde.

Der Titeltrack ist beispielsweise mutig lang (über sechs Minuten) und streut immer wieder neue, interessante musikalische Elemente ein. Den Song- und Album-Titel hat Karen Elson sich übrigens aus einem Gedicht von Sam Shepard geliehen.

Ab und zu erinnern ihre Songs an die Traurigkeit von Lana Del Rey („Wonderblind"), vor allem ihre Stimme ähnelt hin und wieder der von Katie Melua („Million Stars").

Das starke „The End", das extrem spannende „Why Am I Waiting?" und das lange „Wolf", bei dem sich sogar ein Saxophon austoben darf, sind weitere Highlights des Albums.

Während das erste Album von Karen Elson noch stark von der Zusammenarbeit mit Jack White geprägt war, geht „Double Roses" in eine deutlich andere Richtung. Und diese steht der Engländerin ebenfalls richtig gut.

Albuminfos Karen Elson - Double Roses

CD-REVIEW: Karen Elson – Double RosesKünstler: Karen Elson
Albumname: Double Roses
VÖ: 07.04.2017
Label: 1965 Records
karenelson.com

Fotos: Heidi Ross und Promo

„Double Roses" von Karen Elson kaufen


wallpaper-1019588
Umfassender Update-Überblick für Modern Warfare 3 und Warzone: Verbesserungen und Korrekturen
wallpaper-1019588
Erweiterung des Multiversums von Dragonheir: Das Debüt von Elminster Aumar und Sammaster in einer bahnbrechenden Zusammenarbeit mit Dungeons & Dragons
wallpaper-1019588
Capcom enthüllt Street Fighter 6-DLC-Charakter Ed und gibt Hinweise auf Akumas Ankunft
wallpaper-1019588
Kingmakers: Eine revolutionäre Mischung aus mittelalterlicher Kriegsführung und moderner Taktik