CC-Release: The Dubbstyle – Simona

The Dubbstyle - Simona (front)

In kleinen, rar gesäten Päckchen wird sie hier noch serviert: Die Netzmusik. Musik, von Künstlern die ihre Musik unter Creative-Commons Lizenzen, also der Möglichkeit der Weitergabe unter bestimmten Vorraussetzungen, veröffentlichen. Ich unterstütze das Thema weiterhin sehr. Habe auch einige Mixtapes mit CC-lizensierter Musik veröffentlicht. Der Zeitaufwand für die kleinen Perlen an Netaudio ist allerdings sehr hoch, die Suche nach den feinsten Perlen eher schwieriger geworden, als es noch vor einigen Jahren war.

Das Geschwister-Duo Mauro Waro Salina und Federico Bindub (hihi) Salina aus Argentinien starteten ihre musikalische Karriere als DJs in der Clubszene von Mendoza. Die ersten Eigenkompositionen ließen nicht lange auf sich warten. Ihr Sound? Eine Mischung aus Trip-Hop, Reggae und Dubstep. Nach den Prinzipien dieses Blogs also klare Sommermusik. In 2012 gewann der Bass und Bindub wurde zum Dub Master und es entstand The Dubbstyle. Neben einer ersten eigenen EP in 2013 erschienen die beiden auf Releases von Red Star Martyr, ebenfalls Dubophonic. Dort ist auch kürzlich Simona von The Dubbstyle als erste EP beim neuen Label erschienen. Ich bin Fan.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land