Catrice Velvet Matt Lip Colour (Revoltaire)

Mein Kaufstopp dürfte nun offiziell gescheitert sein. Dafür habe ich mir trotzdem vorgenommen, ab jetzt Kosmetikartikel bewusster zu kaufen. Ob das klappt, wird die Zukunft zeigen ;)
In der aktuellen LE Revoltaire von Catrice sind drei Velvet Matt Lip Colour enthalten. Ich musste mir einen der Lippenstifte einfach kaufen.
Catrice Velvet Matt Lip Colour (Revoltaire)
C03 Nude Alarm ist tatsächlich ein Nude-Ton, also ein leicht bräunlicher und hautfarbener Ton. Enthalten sind äußerst feine silberne Schimmerpartikel.
Die Konsistenz ist leicht fest bis cremig.
Den Geruch finde ich persönlich weniger gelungen, denn wenn ich direkt an dem Lippenstift rieche, nehme ich einen Plastik-Geruch wahr. Glücklicherweise ist dieser Geruch sehr dezent.
Der Auftrag gelingt aufgrund der Konsistenz problemlos, aber leider ist die Hautanpassung bei mir sehr schlecht. Der Lippenstift setzt sich sofort sichtbar in jede noch so kleine Unebenheit ab, auch wenn ich vorher eine Lippenpflege einwirken lassen oder ein Lippenpeeling verwendet habe. Dabei sind meine Lippen aktuell gar nicht so besonders trocken. Meine Vermutung ist daher, dass es an der Konsistenz liegt.
Sehr schade, denn Farbintensität und Tragegefühl überzeugen mich.
Das Ergebnis gefällt mir daher nicht wirklich.
Die Farbe sagt mir sehr zu, weil sie nicht zu bräunlich oder zu hell ist, was bei meinem extrem hellen Teint unschön aussehen würde. Die enthaltenen Schimmerpartikel sind so fein, dass sie nicht sofort auffallen und dem tatsächlich eher matten Finish das gewisse Etwas verleihen. Wäre die schlechte Hautanpassung nicht, könnte der Lippenstift zu meinen Favoriten gehören.
Auf den Tragebildern sieht die Hautanpassung deutlich besser aus als in Wirklichkeit.
Catrice Velvet Matt Lip Colour (Revoltaire)
Eine richtige Pflegewirkung kann ich nicht direkt beobachten, aber dafür werden meine Lippen nicht ausgetrocknet.
Die Haltbarkeit ist gut, da der Lippenstift nicht zu cremig ist und daher nicht besonders schnell verschmiert. Essen oder Trinken übersteht er allerdings nur bedingt, was ich aber normal finde.
Fazit: Ein schöner Nude-Ton und auch ansonsten ein überzeugender Lippenstift, aber leider ist die Hautanpassung bei mir so schlecht, dass ich mich damit nicht vor die Haustür begeben möchte. Jede noch so kleine Unebenheit wird unschön betont. Sehr schade!
Preis: 3,95 € für 3,5 g bei dm

wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kreativ mit magnetischen Tafeln von Eichhorn & Kikaninchen & Verlosung
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu