Catrice Updates 2015 - Teint

Produktneuheiten aus dem Catrice Sortiment Teint
Letzte Woche habe ich euch die Produktupdates von Catrice im Bereich der Augen gezeigt (klick), heute ist der Teint an der Reihe. Bei meinem ersten Mousse Make-Up war ich etwas skeptisch, einfach weil ich bis jetzt immer nur Flüssigfoundations getragen habe und ich mir etwas anderes gar nicht vorstellen wollte oder konnte. Es ist nicht sonderlich viel enthalten und die Entnahme finde ich aufgrund der relativ kleinen Größe etwas problematisch. Es ist zwar kein Problem, mit einem Pinsel hineinzudippen, ich trage mein Make-Up aber nur noch mit dem Make-Up Ei auf und damit kommt man nicht richtig ins Tiegelchen. Die Foundation verschmilzt butterweich mit der Haut und setzt sich nicht unschön in die Fältchen oder trocknet aus. Sie mattiert gut, ist aber nicht stark deckend und meine Rötungen schimmern hindurch.
Der Coverstick ist eigentlich ganz in Ordnung. Er hat eine mittlere Deckkraft und kriecht ebenfalls nicht in die Fältchen. Einziger negativer Punkt, den ich schon öfters bei Produkten erwähnt habe: Es ist unpraktisch, wenn man das Produkt nicht ganz eindrehen kann. Ich Schussel bleibe sicher irgendwann mit dem Deckel daran hängen und "zerstöre" das Produkt.
Das transparente Puder von Catrice ist das erste seiner Art, das ich besitze. Schon lange wollte ich mir so etwas zulegen, denn in meinem Schrank tummeln sich nur farbige Puder. Aufgrund meiner nicht vorhandenen Erfahrung mit solchen Puder kann ich euch leider keine "kompetenten" Infos dazu geben. Mir gefällt es aber sehr gut.
Mousse Foundation von Catrice 2015Abdeckstift von Catrice gegen Rötungen und Augenschattentransparentes, loses Gesichtspuder von Catrice
- in freundlicher Zusammenarbeit mit Catrice - 

wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Laubsauger Test 2021 | Vergleich der besten Laub-Sauger
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Vivo Y70