Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment

Es ist gerade erst die zweite Julihälfte und dennoch juckt es uns gewaltig in den Fingern:  Denn bereits letztes und vorletztes Wochenende konnten wir die Events von Essence und Catrice, p2 und anderen Marken mitverfolgen. Und das Schöne bei Catrice - bereits vor dem Event gab es schon vielerorts, auch bei mir, das neue Sortiment.
Für mich Herzstück des neuen Sortiments - sowohl in der kleinen Theke bei DM und Rossmann, als auch bei der großen bei Müller und Budni - ist die Catrice Make up Techniques Face Palette. Eine ausführliche Review mit Swatches findet ihr HIER. Für 12,95 Euro ist sie natürlich kein Schnäppchen, wird aber sich für Manchen unter euch bezahlt machen ...
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Der flüssige und ziemlich schimmernde Catrice Light Correcting Serum Primer in 010 Candlelight  für je 4,49 Euro bei gerade einmal 14 ml Inhalt ist hingegebene große Enttäuschung für mich - ich habe einen coolen Öl Primer erwartet, wie sie momentan auf Instagram ein großer Trend sind.
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Dabei war mein erster Eindruck im Laden vom Tester (der Primer war natürlich restlos ausverkauft) gar nicht so schlecht, als ich ihn ordentlich durchschüttelte und auftrug.
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Allerdings ist der feine Goldschimmer gar nicht mal so fein, sondern ist eher ein krass glitzernder Perlenschimmer, teils mit relativ großen Glitzerpigmenten. Mir ist das persönlich zu viel, da ich keine krass deckende Foundation trage und nicht glitzern möchte wie eine Discokugel. 
Statt für den versprochenen dezenten Effekt unter der Foundation kann ich mir dieses Produkt gut wie die MAC Lustre Drops als oder Beinfit High Beim als Liquid Highlighter vorstellen. Vielleicht ist es so besser zu gebrauchen?
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Ein weiteres Produkt, dass ich sehr interessant finde, aber einfach zu perplex war, um es zu Swatchen, waren die Catrice Cosmetics Brow Palette Matt and Glow Power and Wax. Denn diese enthalten einen schimmernden Brauenden, was ein Trend aus Asien sein soll.
Nun ja, wir haben wohl alle einen schimmernden Lidschatten zuhause, mit denen wir diesen Trend mal an uns ausprobieren können. Daher ist diese Palette erst einmal kein Gustave für mich.
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Das vielleicht verwirrenste Teil aus dem neuen Sortiment ist die Catrice The Ultimate Chrome Collection Eyeshadow Palette - es ist wohl eher eine Highlighter Palette in meinen Augen. Denn ja, Augen ist das Stichwort: Ich finde, sie taugt als nette Highlighter Palette für den Strobing Trend - aber als Lidschatten sind mir die Farben einfach zu ähnlich.
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Alle Nuancen sind sehr pastellen mit schönen Schimmer, aber als Lidschatten würde ich sie solo nicht nutzen, insbesondere mit der goldenen Sculpt Farbe würde ich solche Farbtöne nicht kombinieren auf dem Auge.
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment
Catrice Update Herbst/Winter 2017 - Meine Tops und Flops aus dem neuen Sortiment

wallpaper-1019588
BAG: Betriebsrat bekommt € 120.000 netto an Abfindung und klagt später nach Erhalt auf Fortbestand!
wallpaper-1019588
Osterkonzert 2018 der Stadtkapelle Mariazell – Fotos
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Ein neues Kleid
wallpaper-1019588
Buchweizen keimen + Buchweizen Müsli Rezept
wallpaper-1019588
#9 Rezept - Buchweizen-Wraps
wallpaper-1019588
25.Mai – La jornada de Sant Marc