Catrice Rockby [Matchpoint]

Jaaa, die LE Matchpoint ist bereits ein alter Hut, aber ich komme leider erst jetzt dazu, diesen Lack vorzustellen.
Irgendwie haben sich die Produkte der LE hier nicht sonderlich gut verkauft und mich würde es daher nicht wundern, wenn ein paar Exemplare immer noch im Drogeriemarkt in einer "Grabbelkiste" zu finden sind...
Rockby ist ein "beeriges" und dunkles Weinrot mit einem Hauch von Braun. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten. Für mich eine hübsche Herbst- bzw. Winterfarbe.

Catrice Rockby [Matchpoint]

1x Sally Hansen Instant Strength, 2x Catrice Rockby, 1x Lacura Quick Gloss Top Coat


Der Lack besitzt eine leicht flüssige Konsistenz und ließe sich gut auftragen - wäre da nicht mal wieder der etwas ausgefranste Pinsel. Die Deckkraft ist nach zwei Lackschichten ausreichend (auch wenn der Lack auf dem Foto stellenweise irgendwie leicht streifig wirkt) und die Trocknungszeit kurz. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, aber nicht überragend, was vor allem an der bei mir nicht besonders guten Abriebfestigkeit liegt. 


Fazit: Eine schöne, wenn auch nicht außergewöhnliche Farbe. Die Eigenschaften des Lackes sind ok, aber empfinde ich insgesamt auch nicht als überragend. Insofern hat man gegebenenfalls nicht so viel verpasst...

Preis: 2,75 € für 10 ml bei dm (inzwischen wohl nur noch vereinzelt online erhältlich)


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte