Catrice - Net Works Limited Edtion - Review

Die Limited Edition "Net Works" von Catrice befindet sich von Ende Mai bis Mitte Juli 2016 im Handel und ich durfte einige Produkte davon testen, welche ich euch nun näher vorstellen möchte. Das Design in sommerlichem Mint und Apricot Tönen gefällt mir richtig gut.
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Nail Lacquer
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Ins Netz gegangen! In der Farbrange der Limited Edition bieten die Nail Lacquers tolle Haltbarkeit, überzeugende Deckkraft und Glanz der Extraklasse. Alle limitierten Lacke sind auf dem Deckel mit silbernen Netz dekoriert und punkten mit leichtem Schimmer oder Shine. Zur Wahl stehen: helles Mauve, kräftiges Apricot, modernes Nude, frisches Mint sowie leuchtendes Türkis. Erhältlich in C01 M-Ashy, C02 Mashed Peach, C03 Nude NETisfaction, C04 Mint Mashup und C05 Green NETtraction. Um 2,79 €
Ich durfte hier ein leuchtendes Türkis C05 Green NETtraction, ein frisches Mint C04 Mint Mashup und ein modernes Nude C01 M-Ashy testen. 
Der Auftrag war bei M-Ashy etwas schwierig um ein streifen freies Ergebnis zu erhalten. Man benötigt bei allen 2 Schichten damit die Farben gut Decken. Die Farbe Mint Mashup und M-Ashy verwende ich sehr gerne. Besonders Mintfarbene Nägel gefallen mir im Sommer richtig gut.
Mattifying Loose Powder 
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Marvellous Mesh. Das feine, lose Puder mattiert den Teint und eignet sich dank transparentem Finish auch zum Fixieren von Make-up. Absolutes Highlight ist der innovative Tiegel, der dank eines integrierten Textileinsatzes die perfekte Dosierung ermöglicht. Überschüssiger Puder fällt einfach wieder zurück durch das Netz. Erhältlich in C01 Transparent. Um 5,99 €

Das Puder ist perfekt um das Make-up zu setten und zu mattieren. Ich benötige wirklich immer Puder, da ich sonst nach wenigen Stunden im Gesicht zu glänzen beginne. Mit dem Textileinsatz bleibt alles schön verschlossen und man kann das Puder gut dosieren.

Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Softly Touch Shadow
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review

Net View. Innovation in ihrer schönsten Ausführung: Drei Puder-Gel Lidschatten mit hybrider Textur, die nach einem sanften Auftrag mit pudrigem Finish überzeugen. Ein warmes Nude, ein zartes Apricot und ein leichtes Silber mit intensiver Pigmentierung sorgen für frische Akzente auf dem Augenlid. Erhältlich in C01 Melt Down Brown, C02 Nude NETisfaction und C03 Mint Mashup. Um 3,99 €

Die Farbe C01 Melt Down Brown hat ein sehr schönes Finish. Es lässt sich sehr gut auftragen und schimmert so richtig schön. Ich verwende solche Farben immer gerne im Alltag, besonders im Augenwinkel kann ich mir diese Farbe gut vorstellen wegen dem Schimmer.

Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Softly Touch Blush 
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Der softly Touch Blush in der FarbC01 Mashed Peach
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
Der Blush hat eine sehr cremige Textur und lässt sich gut auftragen, auch mit dem Multitasking Brush. Ich verwende den Pinsel derzeit immer um Bronzer aufzutragen und zu Konturieren. Dafür ist er wirklich richtig gut!
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review
So sieht der Blush nach dem Auftragen aus. Ich muss ehrlich sagen das es nur sehr dezent Farbe abgibt obwohl es laut Catrice intensiv Pigmentiert sein soll. Ich habe mir auch richtig schwer getan ein Swatchbild zu machen weil ich die Farbe kaum einfangen konnte. Ich finde die dezente Farbe für mich persönlich nicht schlimm, da ich sehr helle Haut habe und das sehr gut zu mir passt. Für Personen mit dunklerer Haut würde ich es eher nicht empfehlen. Man muss dann schon Ordentlich Produkt auftragen und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Fazit

Eine gelungene LE für natürliche Typen und für den Alltag super geeignet.
Wie findet ihr die LE? Habt ihr sie schon entdeckt?
Catrice - Net Works Limited Edtion - Review

wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt