Catrice Feathered Fall Lidschatten "C01 - Peacocktail" und "C02 - Plum Plumes"

Lang, lang ist es her, dass die Feathered Fall Edition von Catrice erschienen ist und bisher habe ich es jedes Mal auf's Neue vergessen, über die Lidschatten zu berichten. Dabei sind die zwei wahre Schmuckstücke der Limited Edition. Beim Erscheinen gab es ja massig Blogposts, von daher vermute ich fast, ihr habt die Lidschatten schon irgendwo gesehen, aber ich möchte noch meine Meinung zu ihnen kundtun.
Die Lidschatten kommen in einer durchsichtigen, eckigen Verpackung daher, die mit dem Firmenlogo und einem schwarzen Federaufdruck versehen ist. Die Verpackung lässt sich gut öffnen und schließen. Die Lidschatten selbst sind ebenfalls eckig in die Form eingelassen, sodass man problemlos mit einem Lidschattenpinsel Farbe aufnehmen kann. Enthalten sind in jeder Box 2g, die Haltbarkeit beträgt 12 Monate.
Farblich handelt es sich bei Peacocktail um ein dunkles Petrol, das je nach Lichteinfall bis hin zu Schwarz oder Grün changiert. Bei Plum Plumes widerum handelt es sich um ein dunkles Aubergine, das zwischen dunklem Lila und Schwarz changiert.
Die Lidschatten sind butterweich, lass sich problemlos auftragen und einfach verblenden. Was allerdings stört - und was ich auch bereits durch den Glitzer vermutet habe - ist der enorme Fall-Out. Pinsel abklopfen ist ein Muss vor dem Auftrag, aber auch danach bröseln beide Kandidaten recht viel.
Ich bin wahrlich froh, diese zwei Schätzchen ergattert zu haben. Vor allem Peackocktail ist so schön, dass er sich wie oft in meine AMUs zum Weggehen hinein schleicht. Ich möchte beide Lidschatten in meiner Sammlung nicht mehr missen.
Der Fall-Out ist lästig, aber die Farbe und Pigmentierung überzeugt dann doch. Ich schminke in der Regel dann immer zuerst mein AMU und danach meinen Teint, dann habe ich keine Probleme mit Krümeln.
Inhalt: 2 g // Haltbarkeit: 12 Monate // Preis: ca. 3€ // limitiert