Catrice Celtica Limited Edition

Hallo meine Lieben,
ab Mitte Dezember wird es bei Catrice eine neue Limited Edition geben, die den Namen Celtica trägt. Als ich die Previewbilder sah, war ich recht angetan von der Kollektion. Es waren einige Produkte dabei, die ich unbedingt live sehen wollte.
Catrice Celtica Limited Edition
Es wird 4 Nagellacke geben, wovon ich 'C03 Love, Peach & Harmony' und 'C04 LOVEnder' erhalten habe.
Catrice Celtica Limited Edition
- Love, Peach & Harmony - Peach durchzogen mit goldenen Schimmerpartikeln
- LOVEnder - helles Pastellila mit Grauanteil und silber/grauen Schimmerpartikeln
Beide Lacke decken mit 2 Schichten und ich finde beide Farben sehr schön. Zu dieser Jahreszeit zwar nicht ganz passend, aber für den Frühling!
Bei den Sheer Lip Colours handelt es sich um Lippenstifte mit Geltextur die einen Hauch Farbe abgeben und für einen leichten Glanz auf den Lippen sorgen.
Catrice Celtica Limited Edition
- Pinkadoxa - Coral
- Celtic by Nature - Nude
Wenn man die Lippenstifte swatched, kann man einen Hauch von Farbe erkennen, aber auf den Lippen ist bei mir leider kein Unterschied zu sehen. Sie glänzen lediglich, wie wenn man beispielsweise einen Labello trägt.
Der Multicolour Highlighter in der Farbe 'Far and Beyond' ist für mich das Highlight aus der Limited Edition. Sobald ein Produkt ein besonderes Design bzw. eine besondere Prägung hat, bin ich sehr schnell dafür zu haben.
Catrice Celtica Limited Edition
Den Highlighter an sich würde ich als Champagner/Rosé Ton beschreiben. Auf dem Swatch kommt die Farbe leider nicht ganz originalgetreu rüber. Mir gefällt er von der Farbe und der Textur her sehr gut.
Wenn es gebackene Lidschatten bei Catrice in LE's gibt, mag ich sie immer sehr gern, weil die Farbabgabe immer super ist. Leider kam mein gutes Stück nicht heile bei mir an. T_T
Catrice Celtica Limited Edition
The Secret Door ist ein Kakaobraun, was ja nach Licht leicht silbern schimmert. Der Lidschatten hat eine sehr gute Pigmentierung, aber leider weiß ich nicht wie die Textur ist, wenn er noch ganz ist. Außer dieser Nuance wird es noch 3 andere geben, die ich mir auch noch ansehen werde, sobald ich sie im Handel entdecke.
Außerdem wird es noch 2 Cream to Powder Bluhes geben, wovon ich 'C01 Pinkadoxa' erhalten habe.
Catrice Celtica Limited Edition
Pinkadoxa  würde ich als Barbiepink bezeichnen. Ich hatte mit dem Auftrag keinerlei Probleme und fleckig ist er auch nicht geworden. Außerdem lässt er sich sehr gut schichten.
Erster Eindruck: Die Lacke und der Highlighter gefallen mir sehr gut, die ich auf Anhieb auch gleich empfehlen kann. Da ich leider nicht so der Cremeblushtyp bin, ist Pinkadoxa nichts für mich, aber ich glaube, dass er sehr begehrt sein wird, aufgrund der wunderschönen Farbe.
Wie gefallen euch die Produkte? Steht etwas auf eurer Wunschliste?
Image and video hosting by TinyPic
*PR Sample

wallpaper-1019588
Enthusiasmus und Exzellenz – der Schlüssel zum Erfolg
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Amazon Music ab sofort für alle kostenlos
wallpaper-1019588
Eine Reise nach Moskau und St. Petersburg
wallpaper-1019588
Ein Dankeschön
wallpaper-1019588
TUA – Wenn ich gehen muss • Kein Musikvideo. Sondern tödliche Realität. • #dontforgetAlanKurdi