Catch Me

In der Komödie „Catch Me“ spielt eine Gruppe Männer Fange und das schon seit 30 Jahren.
Immer im Monat Mai machen die Männer sich auf die Jagd nach ihren Freunden um sie zu fangen und ab zu klatschen.
Jerry (gespielt von Jeremy Renner) ist der Einziger der noch nie gefangen wurde. Mit fast übermenschlicher Präzision kann er sich immer wieder den „Attacken“ der Freunde entziehen.
Und wenn es keinen Ausweg gibt, hilft eine gefakte Fehlgeburt seiner zukünftigen Ehefrau.
Die Story für diesen Film basiert wirklich auf wahren Begebenheiten. Die originalen Spieler werden am Ende des Films kurz gezeigt.
Und das hat mein Interesse geweckt.
Catch Me ist eine gelungene Komödie mit teils sehr banaler Slapstick. Was ich absolut störend fand , waren die stark sexualisierten Sprüche, wie in so vielen amerikanischen Komödien Und die Gags, unter der Gürtellinie, sorgen eher für ein Kopfschütteln als für ein Lacher.
Altersfreigabe ist 12.
Jeremy Renner spielt absolut perfekt den coolen, unnahbaren Typen der immer einen Ausweg findet. Schon wegen dieser Darbietung lohnt sich ein Kinobesuch.
Ed Helms spielt wie in fast allen Filmen den Grimassen schneidenden Vollidioten und es wirkt oft sehr gestellt.
Mir hat dieser Film gut gefallen.
Was haltet Ihr von diesem Film Schreibt es in die Kommentare!

Wie fandet ihr den Film?
Star Rating WIDGET PACK 

Hier könnt ihr die DVD und die Bluray kaufen:
Falls ihr einen Werbeblocker aktiviert habt, seht ihr nur den Textlink


Catch Me! [Blu-ray]


wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
So war’s im März 2018 – Eine Monatscollage und zugleich Monatsrückblick
wallpaper-1019588
„Captain Tsubasa“ erhält einen neuen Anime
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
bh cosmetics - Liquid Foundation
wallpaper-1019588
Einladung zum Brauchtums-Stammtisch | 18.10.2018
wallpaper-1019588
Bulls-Eye Spicy & Sweet – Leckere BBQ Sauce
wallpaper-1019588
|Rezension| Laura Sebastian - Ash Princess