Cat Power: Die höchste Ehre

Cat Power: Die höchste EhreDas höchste Kompliment, so Chan Marshall alias Cat Power, das man einem anderen Künstler machen kann, sei eine Coverversion. Sie hat in ihrer bisherigen Karriere schon viele Komplimente verteilt - im Jahr 2000 gab es unter dem Titel "The Covers Record" eine ganze Platte davon, mit dabei unter anderem The Velvet Underground, Bob Dylan, die Rolling Stones und Smog, später dann "Jukebox" mit Billie Holiday, Hank Williams und Joni Mitchell. Nur konsequent also, dass sie diesen Weg auch bei ihrem neuen Album "Wanderer" fortgeht, diesmal ist es überraschenderweise einmal Rihanna, der sie die Ehre erweist und deren Hit "Stay" neu interpretiert.

wallpaper-1019588
Ben Howard veröffentlicht nach langer Pause die Single “A Boat To An Island On The Wall”
wallpaper-1019588
Algarve-Waldbrand in Monchique: Deutscher in Not
wallpaper-1019588
Golfen in Andalusien
wallpaper-1019588
Norwegian schließt seinen Standort in Son San Joan
wallpaper-1019588
Cajun-Hähnchen aus dem Slow Cooker
wallpaper-1019588
Mir gehen die Wörter aus
wallpaper-1019588
Kurze „Sendepause“
wallpaper-1019588
Die Öko Challenge | Buchtipp für mehr Nachhaltigkeit