Casi, Sebastian und Chris (Dead Flesh Fashion) im “Shorts”-Interview

Casi, Sebastian und Chris (Dead Flesh Fashion) im “Shorts”-Interview

Casi, Sebastian und Chris (Dead Flesh Fashion) im Shorts Interview   more on www.newssquared.de

(c) Midsummer Records; Auf dem Bild: Dead Flesh Fashion

Casi, Sebastian und Chris von der Band Dead Flesh Fashion beantworteten die zehn Fragen des “Shorts”-Interviews via E-Mail und sprachen neben ihrem aktuellen Album und ihren Zukunftsplänen auch über Polizei, Gefängnis, miese Jobs, musikalische Einflüsse und vielen mehr. Viel Spaß beim Lesen!

Ich würde mich beschreiben als …

Sebastian :
“Ständig im Tourbus pennend; Immer rauchen wollend, ohne Kippen zu haben, Hansguckindieluft, laut BelaB: loyal aber dumm…weil ich Schlagzeuger bin, Kaffeejunkie”
Chris : “Eher ruhigen, zurückhaltenden, freundlichen Typen. Aber auf jeden Fall der Finanzminister und (ungekrönte) MacGywer von DFF.”
Casi : “Eine humorvolle Mischung aus der Coolness von Ash (ED I-III), dem Sexappeal von Ron Burgundy und dem Köppfchen von Baby Cakes.”

Wenn Du eine Nacht im Gefängnis verbringen müsstest und man ließe Dich die ganze Zeit nur eine Platte hören, welche würdest Du wählen?

Sebastian :
“Hot Water Music – Caution”
Chris : “the fear is what keeps us here’ von Zao”
Casi : “Komarov – Soyuz1″

Gab es schon einmal Probleme mit der Polizei und wenn ja weswegen?

Chris :
“Ne kleine Routinekontrolle. Angefangen mit den ganz einfachen Koordinationstests. Auf einem Bein stehen mit geschlossenen Augen und so. Bis hin zur Urinprobe an der Autobahntankstelle. Mit geöffneter Tür zu den Zapfsäulen hin, so das mir jeder beim pinkeln zusehen konnte. Der ganz normale Alltag.”

Dein miesester Job war?

Sebastian :
“Aushilfe an der Spülstraße einer Krankenhausküche.”
Chris : “Bei Regen und Schnee Zeitungen in einem recht großen Wohngebiet austragen.”
Casi : ” Nachts im Verladelager während des Abiturs, betrunkene Freunde vom Hintern der Welt abholen, die auf die Frage “wo bist du” mit “betrunken” antworten.

Der ungewöhnlichste Einfluss kommt von … ?

Casi : “
Ellie Goulding, The Dark Crystal, Bill Murray, Megaman, kaputten Instrumenten und Nudelauflauf.”

Bei welcher Anschaffung hast Du Dich selbst ein bisschen geschämt?

Chris :
“Als ich mir den Soundtrack zu ‘Der Pferdeflüsterer’ gekauft hab. Super schöner Soundtrack. Aber n kleiner Tip an alle die sich den evt kaufen möchten. Es gibt 2 Soundtracks zu dem Film und auf einem sind nur bekackte Countrysongs drauf.”
Casi :
“91′ Ford Fiesta OHNE Rost am Tankdeckel.”
Sebastian :Musste für einen feuchtfröhlichen Geburtstag und das dafür geplante Entertainment eine CD Single des DJ-Ötzi Evergreens „Ein Stern, der Deinen Namen trägt“ käuflich erwerben. Nie habe ich beim Bezahlen eines Tonträgers einen größeren körperlichen und seelischen Widerwillen verspürt.”

Ein perfekter Tag sieht so aus …

Casi :
“Müsli und Nutella PUR zum Frühstück, dann in Stormtrooper/Folterdroid/Jawa- Kostümen in einer Leerstehenden Lagerhalle mit den besten bis Abends Töne und Krach machen, Abends bei nem guten Film in guter Gesellschaft ein Malzbier und ein Bier trinken, danach zu schlechtem Pop in irgendeinem Tanzlokal kaputtgehen.”
Chris : “…Ausschlafen, mit den DFF Jungs frühstücken, n schönen Morgen miteinander verbringen, in unseren Proberaum und musizieren bei einer Tasse leckeren, heißen, starken, extrem schwarzen Kaffe, zusammen Abendessen, n netten Abend haben und zum Ende des Tages die Zeitmaschine auf 6 Uhr des selben Tages stellen und denn ganzen Tag wieder von vorn beginnen lassen.”
Sebastian : “Da gibt’s vieles. Idealerweise gehören dazu ein gutes, ausgedehntes Frühstück, Lieblingsmenschen, gute Musik und der Sommer.”

Wenn ich sterbe …

Casi :
“Brügge sehen.”

Was kannst Du unseren Lesern über euer aktuelles Album erzählen?

Sebastian :
“Ich bin noch immer stolz darauf. Es ist hart, emotional und ehrlich.”

Wie sehen eure Zukunftspläne aus?

Chris :
“Ungefähr so wie der perfekte Tag. Nur das wir die Zeitmaschine wieder ausmachen, zum Role fahren, ne neue Platte aufnehmen und dann ausgiebig Touren…und am Ende der Tour machen wir einfach die Zeitmaschine wieder an.”

Vielen Dank für das Interesse !
DEAD FLESH FASHION

Tags: Dead Flesh Fashion

News² - News, News und nochmals News
News²


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde