Carolina Thaysen verlässt schwedisches Glasreich

Carolina Thaysen verlässt schwedisches Glasreich
Nachdem Eva-Maria Hagström schon Ende Oktober dem Glasreich ihren Rücken kehrte, folgt nun Carolina Thaysen. Sie war lange Jahre Geschäftsführerin der Marketinggesellschaft Glasriket AB mit Sitz in Nybro. Die Glasriket AB war mit ihren Aktivitäten so "erfolgreich", dass im Ergebnis dessen das Glasreich um 2012 / 2013 endgültig zusammenbrach
Sie verließ daraufhin die  Glasriket AB und stand bis quasi eben der Nybro Företagsgupp (Unternehmensgruppe Nybro) vor. In dieser Zeit verödete die Innenstadt Nybros mehr und mehr. Viele der noch 2012 vorhandenen Geschäfte sind w wie weg. Erst kürzlich gingen bei einem hiesigen Zoohändler für immer die Lichter aus. Anstelle dessen entstand eine Vielzahl diverser Frisörgeschäfte, so dass man sich langsam fragt, ob sich deren Inhaber gegenseitig die Haare schneiden, um zu Einnahmen zu kommen? Weitere Hintergründe über die reichhaltige Geschichte des schwedischen Glasreiches wie seines Endes finden Sie in meinem Buch "Geschichten aus dem schwedischen Glasreich". Es ist im Handel erhältlich.
Carolina Thaysen verlässt schwedisches Glasreich
Eva-Maria Hagström war bis 2012 im Management der Orrefors Kosta Boda AB tätig und wechselte im Ergebnis der Schliessung diverser OKB Glaswerke in diesem Jahr als Geschäftsführerin in das Glaswerk Målerås Glasbruk, wo sie kürzlich ihren Sessel räumte. Warum sie im Ergebnis dessen dem Glasreich ihren Rücken kehrte ist nicht bekannt.
Das noch 2011 in Boda gefeierte Designhouse Stockholm sagte ebenfalls kürzlich Boda adé. Boda war noch bis vor wenigen Jahren neben Åfors und Orrefors einer der zentralen Standorte des schwedischen Glasreiches. Alles drei sind nach wie vor sehr sehr schöne Orte, in denen sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen.

wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt