Cargo aus Simbabwe!


Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Cargo aus Simbabwe!
Gekochte Mäuse und frisch geschlachtete Ziegen (zumindest Morgens noch frisch) findet man öfter am Straßenrad... die Tatsache, dass Mäuse gekocht und nicht gegrillt werden schreckt mich etwas ab. Doch ich denke ich kann das Land nicht verlassen ohne zumindest eine zu probieren.
Ich habe das Land von der Luft aus gesehen, habe es am Boden erkundet, mit den Menschen hier gelacht, nach meiner Anreise Durchfall bekommen, trinke das malawische Bier, esse malawische Gerichte, hatte Malaria, habe so ziemlich jedes Tier gesehen das hier oder in den umliegenden Ländern lebt, habe meinen kulturellen Horizont erweitert, höre die Musik hier, genieße die afrikanischen Sonnenuntergänge... ich denke eine gekochte Maus muss auch noch daran glauben. Soll übrigens sehr gut sein, die besten Stücke sind Hirn und Schwanz;)