Canon EOS 2000D und 4000D die neuen Spiegelreflexmodelle

Die beiden neuen Amateur- bzw. Einstiegsmodelle der Firma Canon
heißen EOS 2000D und EOS 4000D.

Die günstigen DSLRs richten sich ausschließlich an o.g.
Fotografen. Die Kameras verfügen zwar über reichlich Megapixel
(2000D – 24 MP, 4000D – 18MP) jedoch macht der Rest der
Technik nicht wirklich Spass. So sind z.B. nur wenig Fokuspunkte
bei den Autofokussen „verbaut“.

Die EOS4000D reiht sich dabei noch unter der 2000D ein.

Typisch für Canon, denn je höher die Modellnummer, desto
weniger Technik aber desto günstiger sind die Kameras.

Tipp der Redaktion: Lieber ein etwas älteres Modell aus der dreistelligen
oder zweistelligen Reihe wählen.

submit to reddit Share on Tumblr Canon EOS 2000D und 4000D die neuen Spiegelreflexmodelle

wallpaper-1019588
Warum du soziale Fähigkeiten brauchst und deine Probleme mit dem Vater heilen musst, um Frauen zu verführen
wallpaper-1019588
Das waren eure Lieblingsartikel im Jahr 2017
wallpaper-1019588
Happy New Year! Happy New Skin!
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Neue Stimmen und kommende DVD/Blu-ray Releases von Fairy Tail
wallpaper-1019588
Festl am See – 25 Jahre Kulturverein K.O.M.M.
wallpaper-1019588
Minimalistisch leben – Manchmal ist weniger mehr
wallpaper-1019588
Clarins Eau à Lèvres hält bis zu 300 Küssen stand!