Candy Cane Cupcakes

Eigentlich hatte ich mir ja vor ein paar Tagen noch geschworen die Cupcake Produktion erst mal einzustellen, dann flog mir allerdings ein kleiner Cupcake Auftrag für eine Weihnachtsfeier vor die Füße und ich musste wieder ran ;)

Candy Cane Cupcakes

Für 12 Cupcakes:

  • 140g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Prise Salz
  • 2 große Zuckerstangen, gehackt
  • 1 Hand voll gehackter Schokolade (od Schokotröpfchen)
  • 140g Zucker
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • 120ml Buttermilch

Standartprozedur: Ofen auf 180° Ober-, Unterhitze vorheizen und Muffinform mit Papierförmchen auslegen. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Salz) mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier dazugeben. Abwechselnd das Mehl und die Buttermilch unterrühren. Zuletzt Schokolade und die gehackten Zuckerstangen unterheben. Ich habe Geschmacksrichtung Kirsche verwendet. Die Cupcakes für 20min backen.

Candy Cane Cupcakes

Schokoladen Frosting:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 1 Becher Sahne

Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. In einem kleinen Topf die Sahne zum kochen bringen. Dann über die Schokolade gießen und eine Minute stehen lassen. Zuerst vorsichtig verrühren, dann glattrühren.  Bei diesen Temperaturen könnt ihr das Frosing auf den Balkon verfrachten und zwischendurch immer wieder umrühren, bis es die gewünschte Konsistenz hat (ca 30min).

Dann rauf auf die Cupcakes damit und schnieke verzieren.



wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht