Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit

Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit  Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Can u feel the summer? // luftig leichtes Blumenoutfit
Top/top- ASOS Rock/skirt- ASOSSandalen/sandals- Schuhhaus Dielmann (Kaiserstraße, Karlsruhe)Ring (Schmetterling)/ring (butterfly)- ASOSRing (Biene)/ring (bee)- ASOS Ohrringe/earrings- ASOSHaarschmuck/hair accessories- ASOSArmbanduhr/watch- FossilArmreif/bangle- FossilHalskette/necklace- Promod 
(Asos=Link)
Hallo ihr Lieben,

wenn ihr die letzten Posts von mir gesehen habt, ist euch sicherlich aufgefallen, dass sich mein blonder Haarschopf zunehmend in ein vergleichsweise sattes braun verwandelt, wenn auch nur oben am Kopf und nicht in den Längen. Mein Ansatz ist inzwischen schon so lange, dass man ihn eig nicht mehr als solchen bezeichnen kann und es offensichtlich wird, dass ich ihn rauswachsen lasse und nicht einfach nur die letzten Friseurtermine verpennt habe. Ich möchte zurück zu meiner Naturhaarfarbe und möglichst auch zu meiner ursrünglichen Haarstruktur. Ein zurück zur Naturhaarfarbe ist ein Prozess, der je nach Haarwuchs Jahre dauern kann, aber kein unmögliches Vorhaben. Ein zurück zur alten Mähne mit dem längst verlorenen Volumen und der schon lange vermissten Sprungkraft gestaltet sich schon schwieriger. Unter Umständen wird man die langen, lebendigen und dicken Haare aus Kindertagen nur noch auf alten Kinderfotos, aber niemals mehr im Spiegel bewundern. Warum dann also nicht einfach blond bleiben und sich die quälend lange Jahre mit fiesem Ansatz einfach ersparen, wenn man die Ausgangsposition auf dem Kopf ohnehin nie wieder erreichen wird? In meinem Fall hat das einen ganz simplen Grund: Ich möchte keine kurzen Haare!!! Nicht, weil ich mich damit nicht weiblich genug fühle  oder als Kind zu oft Rapunzel vorgelesen bekommen habe oder eine Scherenphobie habe. Nein, ich bin einfach überzeugt davon, dass mir kurze Haare nicht stehen und ich fühle mich nicht wohl damit. Ausgetestet habe ich Kurzhaarfrisuren schon 3x und kann daher auch beurteilen, ob mir ein solcher Schnitt steht. Ein Kurzharschnitt wäre bei meinen Haaren allerdings schon sehr bald nötig gewesen, da meine Haare so dünn geworden bzw mir schon sehr ausgegangen sind. Ich musste mich also zwischen hellen Haaren oder langen Haaren entscheiden. Ich habe mich nun also für lang und dunkel entschieden, denn wenn man schöne, lange und vor allem gesunde Haare hat ist es doch völlig egal welche Haarfarbe man trägt oder nicht? Einige andere Blondinen- unter anderen auch Youtuber und Bloggerinnen, denen ich folge, lassen sich stattdessen Haarverdichtungsextensions verpassen und das für mehrere Hundert Euro! So viel Aufwand für ein bisschen (im wahrsten Sinne) blond? Ohne mich! Als ich das gehört und gelesen habe, stand mein Entschluss fest- ich gehe zurück zur Naturhaarfarbe!  Lange Zeit hatte ich geprädigt die Haare beim Friseur blondieren zu lassen um schlimmeres auf dem Kopf zu vermeiden und vor allem um die eigene Gesundheit zu schonen (*). Zu dieser Meinung stehe ich noch immer. Durch den Wechsel vom Blondspray zum Friseur, konnte ich mich dann auch einige Zeit länger eine Blondine nennen. Hätte ich von Anfang an meine Haare beim Friseur färben lassen, wäre es vllt gar nicht so weit gekommen. Aber die Behandlung mit dem Daueraufheller aus der Flasche und anschließend dem Färbemittel vom Friseur verzeiht mir mein Haar so schnell nicht. Wer weiß, wofür es gut ist, denn schließlich passiert alles aus einem Grund.*Artikel 1 Blondspray  Artikel 2 Blondspray


wallpaper-1019588
Sockelfarbe Test – Grosser Ratgeber mit Anleitung und Tipps
wallpaper-1019588
[Manga] Green Garden [2]
wallpaper-1019588
Isolierfarbe Test – Ratgeber mit Anleitung sowie Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Garagenbodenfarbe Ratgeber – Kompletter Überblick mit Anleitung