Calpurnia veröffentlichen animiertes Video zu „Wasting Time“

Mit „Wasting Time“ veröffentlicht die Band um Stranger Things-Star Finn Wolfhard ein weiteres Video zu ihrer Debüt-EP. Trickzeichner Martin MacPherson hat das Video gestaltet und sich dabei von Jason Bartel’s Cover für „Scout“ inspirieren lassen.

Im Video zu „Wasting Time“ sind Finn Wolfhard, Ayla Tesler-Mabe, Jack Anderson und Malcolm Craig Protagonisten einer Science-Fiction-Welt im Retrolook. Trickzeichner Martin MacPherson stellt sich vor, wie ihre Musik eine versteinerte Zivilisation wieder zum Leben erweckt. „I wanted this video to depict a story of music bringing a civilization, frozen in time, back to life with all those beautiful, ugly and strange memories being revived, at least for the length of the song. I think there can be a danger to living in the past too much however and at a certain point it’s time to move on“, erklärt er. Die Musik kommt selbstverständlich von Calpurnia selbst: In Raumanzügen, bekannten Cartoon-Superhelden in Nichts nachstehend, findet sich die Band in einer pastellfarbenen Welt von Außerirdischen und ähnlich skurrilen Kreaturen wieder. Außerdem verstecken sich einige nette Details in dem Video, die sich einem ersten Blick zunächst entziehen: So sieht das Gaspedal eines Raumschiffes beispielsweise aus wie das Effektpedal einer E-Gitarre.

Martin MacPherson gestaltete das Vintage-Video in Anlehnung an das Cover zur EP „Scout“ von Jason Bartel. Und auch der Musik scheint diese Visualisierung mehr als gerecht zu werden: Nicht nur die Comic-Protagonisten geben sich auf eine Art Zeitreise; Calpurnia reisen mit „Scout“ auch klanglich in die Vergangenheit. Ihr Garage-Pop liefert haufenweise Zitate aus der Musikgeschichte – kein Wunder also, dass sich unsereins beim Hören der Debüt-EP an King Gizzard & The Lizard Wizard, Sonic Youth oder auch The Kinks erinnert fühlt. Denn die junge Band macht selbst keinen Hehl um ihre Begeisterung für diese Künstler.

Hier könnt ihr euch das Video zu „Wasting Time“ ansehen:


wallpaper-1019588
Attack on Titan ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Gutenfreies Hafer Müsli und Haferflocken von Kölln – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Ave Maria nach Tessiner Art
wallpaper-1019588
Apfelbäckchen X-Mas Kalender 2018 : Tür 18
wallpaper-1019588
Küchen Update: Küchenwagen Rustico! Es wird heimelig in meiner Küche und Tipps für schlaue Helfer
wallpaper-1019588
Apfel-Quitten-Likör