Call of Duty Black Ops 3: Nuk3town 24/7-Playlist entfernt

Wie Entwickler Treyarch via Twitter mitteilte, ist die sogenannte Nuk3town-Playlist in „Call of Duty: Black Ops 3“ nun nicht mehr verfügbar.

CoD_Black_Ops_3_2

Passend zum Release schalteten die Verantwortlichen eine 24/7-Nuk3town-Playlist frei, da die sehr populäre Karte aus „Call of Duty: Black Ops“ in jeder Version des neuesten CoD-Ablegers in Form eines Downloadcodes beiliegt. Selbstverständlich wurde diese Möglichkeit sehr intensiv genutzt. Immerhin gehört die Karte nicht nur zu den Lieblingen der Spieler, sie ermöglicht auch ein sehr schnelles Leveln. Doch damit ist nun Schluss.

FYI: Nuketown-only playlist weekend has ended. Nuketown now available in Bonus > Chaos Moshpit for those who have downloaded the map.

— Treyarch Studios (@Treyarch) 10. November 2015

Ab sofort wird es demnach nicht mehr möglich sein, ausschließlich Nuk3town zu spielen. Stattdessen ist die Karte lediglich in den Bonus-Spiellisten unter Chaos-Moshpit verfügbar. Zu einem späteren Zeitpunkt solle Nuk3town aber auch den Weg in die normale Rotation finden. „Call of Duty: Black Ops 3“ ist seit der letzten Woche für PC, PS4 und Xbox One sowie für PS3 und Xbox 360 erhältlich.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte