Cake Technologies zeigt neue Version des Cake Browser

Cake BrowserDas US-Unternehmen Cake Technologies hat mit dem Cake Browser 5.0 die neueste Version seines beliebten Browsers für Google Android OS und Apple iOS vorgestellt. Der Anwender profitiert von einzigartigen Datenschutz-Kontrollen, einer innovativen Wisch-Navigation und verbesserten Benutzerfreundlichkeit. Die Mobile SpeedSense-Technologie stellt Inhalte unabhängig von der verfügbaren Bandbreiten zur Verfügung und reicht bis zum neuen Mobilfunkstandard 5G.

Als Besonderheit präsentiert der Cake Browser 5.0 die Suchergebnisse in einer visuellen Form, die es dem Nutzer erlaubt, durch die Ergebnisse zu wischen und sich die Inhalte interaktiv anzuschauen. Der Anwender spart dadurch Zeit und kann Informationen schneller finden. Der Browser ist nach Herstellerangaben so aufgebaut, dass er nur sehr geringe personenbezogene Daten für den Betrieb benötigt und zugleich eine hohe Benutzerfreundlichkeit bietet.

Mit dem Cake Browser 5.0 können können Anwender vollkommen anonym suchen und surfen. Es wird ein Passwortschutz und Private Time Bomb geboten, die jeden privaten Tab automatisch schließt, sobald die App für 3 Minuten geschlossen wurde.

Vor allem für das mobile Surfen ist die Möglichkeit interessant, ein Gleichgewicht zwischen dem Datenverbrauch und Vorladen selbst festzulegen. Für die Suche kann die Suchmaschine Google, Bing, Yahoo unnd DuckDuckGo gewählt werden. Der Adblocker blockiert PopUp-Fenster, Tracking-Pixel und Werbeanzeigen bei der Reise durch das Internet. Ein Dunkelmodus steht beim Cake Browser 5.0 ebenfalls zur Verfügung.

Seit seiner ersten Veröffentlichung zählt der Cake Browser über 1,5 Millionen Downloads und kann als Android-Version im Google Play Store heruntergeladen werden.


wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Steins;Gate 0: Veröffentlichungstermine und Cover der Volumes 3 und 4 enthüllt
wallpaper-1019588
NEWS: Mando Diao zeigen provokantes Video zur Single “Don’t Tell Me”
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FÜLLE« Dezember 2019:
wallpaper-1019588
Schöne neue (digitale) Welt: Mit diesen Mitteln werben Onlinehändler um immer neue Kunden!