Café Royal // Espresso Maronen Kuchen

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

Anzeige: Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht wie es euch geht, aber gerade in dieser Jahreszeit fällt mir das Aufstehen ungeheuer schwer. Wenn es draußen noch dunkel und im schlimmsten Fall nebelig ist oder gar regnet, gibt es vor allem eine Sache, die mich motiviert das Bett zu verlassen und das ist eine Tasse Kaffee. Ja, ich muss zugeben, dass ich süchtig bin, aber der Geruch von frisch gekochtem Kaffee setzt bei mir Glückhormone frei. Als Kaffeejunkie (oder auch Coffeeholic genannt) probiere ich natürlich auch gerne unterschiedliche Kafeesorten und – varianten aus, weshalb ich in meinem kürzlichen Urlaub auf Sizilien natürlich auch voll auf meine Kosten gekommen bin. Während mir morgens am liebsten eine Tasse starker Espresso ist, genieße ich am Nachmittag bei einem Coffee-Date mit Freunden gerne Capuccino oder eine Latte. Um diese Varianten zu verkosten muss man natürlich nicht erst ins Café gehen oder in den Urlaub fahren. Kürzlich habe ich die Möglichkeit bekommen, die Kaffee Kapseln von Café Royal auszuprobieren und bin ganz begeistert. Heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen damit erzählen und ein kleines Rezept mit euch teilen, das nicht nur Kaffejunkies schmeckt, sondern auch noch super in den Herbst passt…

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

Café Royal ist eine Kaffeemarke  aus der Schweiz, die ein riesiges Sortiment besitzt. Neben Bohnenkaffee, werden die Sorten auch als Pads und Kapseln vertrieben. Ich habe die Kapseln ausprobiert, die mit Nespresso Maschinen kompatibel sind. Was ich besonders gut finde ist, dass alle Produkte von Café Royal nachhaltig produziert werden, einige Sorten sogar bio sind und das Fairtrade Siegel tragen. Der Preis ist angemessen und das Design sehr ansprechend, also durchaus auch eine nette Geschenkidee. Mir wurden einige Sorten kostenfrei zum Test zur Verfügung gestellt und ich war begeistert vom Geschmack. Mein Favorit war der Dark Roast Kaffee einer aktuellen Limited Edition, aber auch der Espresso Forte aus dem Standardsortiment schmeckt super aromatisch und vollmundig. Mit dem letzteren habe ich übrigens auch die Maronen-Schoko Creme des folgenden Rezepts zubereitet…

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

Rezept Espresso Maronen Kuchen

Zutaten

Espresso Maronen Creme:

100 ml Café Royal Espresso Forte
400 g vorgekochte Maronen  (Vakuumbeutel)
100 ml Milch
100 g Zucker
1 Becher Creme Fraiche
1 Spritzer Whiskey (optional)
300g Zartbitter Schokolade

Schokoboden:
3 Eier
200 g Mehl
200 g Zucker
200 g Kakaopulver
100 g Butter

Zubereitung

1. Eier und Zucker schaumig schlagen. Parallel dazu Butter in kleinem Topf zerlassen. Mehl und Kakao gut mischen und Eier-Zucker-Schaum, sowie Butter unterheben und zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. In einer ausgefetteten Springform bei 180°C für 20 Minuten backen.

2. Teig abkühlen lassen und währenddessen die Creme zubereiten. Dafür Maronen mit Zucker, der Milch und dem Kaffee mit einem Pürrierstab zu einem gleichmäßigen Mousse verarbeiten. Creme Fraiche unterheben. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und anschließend ebenfalls unterheben.

3. Creme über dem Boden verteilen und abkühlen lassen. Am besten in den Kühlschrank stellen, dort wird die Creme dann richtig fest. Mit einem anderen Verhältnis an Flüssigkeit, also beispielsweise etwas mehr Kaffee oder Milch, ist schon die Creme alleine ein perfektes Dessert.

Viel Spaß mit dem Rezept! Kanntet ihr den Kaffee von Café Royal schon und welche Kaffee Variation ist euch die Liebste?

cafe royal kuchen test erfahrungen maronen kuchen mit kaffee creme rezept beitrag blog berlin samieze deutschland

In Kooperation mit blogfoster


wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt