Businessreisen von Südamerika nach Nordamerika

Immer mehr schreitet die Globalisation voran. Und immer näher rücken die Businessmetropolen zusammen. Heute hier, morgen dort, heißt es für den Geschäftsreisenden vielfach während seines abwechslungsreichen Arbeitsalltags. Rein in den Jet und crossover über den Großen Teich nach Südamerika. Dort ein Arbeitsessen mittwochs in Rio de Janeiro und das nächste Meeting zwei Tage später in Buenos Aires, bevor es dann möglicherweise über den Amazonas und Mittelamerika bis nach Nordamerika geht, wo schon die nächsten Termine warten. Dabei gilt es für den Geschäftsreisenden zahlreiche Punkte bei der Ein- und Ausreise, vor allem in den USA, im Auge zu behalten. Wer sich keinen unerwünschten und zeitraubenden Stress mit den vom Verfolgungswahn geplagten US-Einreisebehörden antun will, der schaut, dass die Einreisedokumente schon rechtzeitig vor dem Reiseantritt fertig sind.

Visa Waiver online

Etwas seltsam sind die Einreiseregelungen in die USA auch von Südamerika aus allerdings schon. Denn gemäß den US-amerikanischen Visa- und Einreisebestimmungen brauchen deutsche Staatsangehörige kein Visum beantragen, wenn sie in die USA zum Zweck von Geschäfts- oder Urlaubsaufenthalten einreisen wollen. Auch nicht, wenn sie von Südamerika aus einreisen. Das heißt aber nicht, dass keine Formulare auszufüllen sind. Im Gegenteil. Jeder deutsche Staatsbürger, der in die Vereinigten Staaten einreisen will, muss am Visa Waiver Programm teilnehmen. So absurd wie das klingt bedeutet dies im Klartext an einem Visa-Erlass teilzunehmen. Man braucht also kein Visum zu beantragen, wenn man das Nicht-Visa-Programm durchläuft. Wer es dann letztendlich geschafft hat, von den US-Behörden den Frei-Einreiseschein zu erhalten, der darf sich als Businessreisender wie auch als normaler Tourist im Land bis zu 90 Tagen aufhalten. Wir wollen gar nicht erst nachfragen durch welche Instanzen der Visum und der Visa Waiver Antrag laufen. Wahrscheinlich durch die gleichen Stellen. Wenigstens muss dank der Nicht-Visumspflicht für deutsche Bürger nicht bei der US-Botschaft vorgesprochen werden. Das gilt aber auch nur für den Fall, dass alles glatt bei der Beantragung über das Internet läuft. Wird der Visa Waiver Antrag aus welchen Grund auch immer – erfahren wird man das sowieso nie – abgelehnt, darf man sich auf eine Odyssee zum US-Generalkonsulat oder der US-Botschaft freuen.

US Visum Südamerika

US Visum Südamerika

Business Visum für US-Reisende aus Lateinamerika

Es gilt auf jeden Fall die erforderlichen Kriterien wie ein gültiges Rückflugticket und die Mitführung eines biometrischen Reisepasses bei der Visa Waiver Beantragung im Auge zu behalten. Weitere Einschränkungen gibt es für das B-1 Visum – auch bekannt als „Temporary Visitor for Business Visum“, das speziell für Geschäftsreisende mit einer beschränkten Aufenthaltsdauer entwickelt wurde. Andere US-Visa-Regelungen sind das E-1/E-2 Vertragsvisum für Händler und Investoren, das Intracompany Transferees Visum sowie das J-1 Visum für Praktika. Wer denn ganzen Visa Waiver Vorgang schnell und transparent durchlaufen will, dem bietet sich die Option das Verfahren WP online zu tätigen. Virtuell steht eine fachliche Hilfe & FAQ zum ESTA „Electronic System for Travel Authorization“ bereit, das es erlaubt in nur 3 Schritten zum offiziellen US-ESTA zu gelangen. Wer seinen Visa Waiver Antrag nicht über das offizielle Portal der US-Behörde beantragen will, sondern die Genehmigung selbst schnell online bearbeiten und erhalten möchte, findet mit estaregistrierung.org den richtigen Ansprechpartner. Businessreisende, aber auch Touristen finden darin die Preise, Hinweise zur Gültigkeit, aktueller Status, Hinweise zum richtigen Datum für die Antragsstellung und einiges mehr.


wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda