Büro selbst zusammenkaufen oder gleich ein Komplettbüro bestellen?

Ein klassisches Dilemma

Büro selbst zusammenkaufen oder gleich ein Komplettbüro bestellen? Das ist eine Frage, die man sich immer wieder stellt, bevor man zu einem neuen Arbeitsraum wechselt. Eine richtige oder falsche Antwort gibt es nicht. Für beide Lösungen gibt es gute Argumente.

Büro selbst zusammenkaufen

Diese Option bietet Ihnen einen großen Spielraum. Sie können Ihre Fantasie und Kreativität frei lassen. Sie können Einzelstücke kombinieren, wie es Ihnen lieb ist. Am wichtigsten aber ist, dass Sie Ihrem neuen Büro einen individuellen Ton geben können. Diese Option eignet sich besonders für Leute aus der Kreativbranche. In eher traditionellen Branchen, wie z. B. bei Rechtsanwälten, ist diese Option prekär.

Gleich ein Komplettbüro bestellen

Das ist eine erprobte Lösung, die viel Zeit spart. So gehen Sie auf dem sicheren Weg. Ein anderer großer Vorteil heißt die Einheit des Stils. Ein Komplettbüro hat einen einheitlichen, einen homogenen Stil und wirkt daher harmonisch. Der Besucher wird nicht abgelenkt und weiß Bescheid, dass hier eine Atmosphäre von Professionalität herrscht. Das ist besonders wichtig in den traditionellen Berufsbranchen, wie z. B. bei Ärzten.

Fazit

Für die Kreativen lohnt es sich bestimmt, ein Büro selbst zusammenkaufen. Für all diejenigen, die in traditionellen Berufen tätig sind, ist es vielleicht sinnvoller, gleich ein Komplettbüro zu bestellen.

Schlagworte: arbeitsplatz