Burnout Behandlung in Berlin

Burnout Behandlung in Berlin

Leiden Sie unter Burn out? Können Sie sich nur noch schlecht konzentrieren, leiden Sie unter Schwindel, haben Sie das Gefühl, es ist alles zu viel. Sie schaffen die kleinsten Anforderungen nicht mehr? Sind Sie schnell gereizt, kaum noch belastbar? Nachts wachen Sie oft auf und sind morgens dann zerschlagen?

Ziehen Sie sich immer mehr zurück? Wollen keine Leute mehr treffen? Und haben keine Lust mehr auf Arbeit zu gehen? Um ihr altes Leistungsniveau annähernd zu erreichen, müssen Sie zu Kaffee, Tabletten oder Alkohol greifen? Vielleicht leiden Sie unter dem Burnout Syndrom.


Das Burnout Syndrom ist in Deutschland ein anerkanntes Krankheitsbild. Viele Ärzte und Therapeuten können die Symptome zuordnen und gegeben falls Untersuchungen zur Abklärung anderer Erkrankungen in die Wege leiten. Da die Betroffenen unter verschiedenen Symptomen auf körperlicher, geistiger und intellektueller Ebene leiden, ist eine umfangreiche Kenntnis der Erkrankung nötig, um diese erkennen und behandeln zu können.

 

Burnout ist weit mehr als ein vorübergehender Zustand der Erschöpfung. Es entsteht meist nach jahrelangem Raubbau an Körper und Seele. Oft sind die Betroffenen seit vielen Jahren überengagiert, leiden durch eigene, überhöhte, oder unrealistsche Erwartungen unter hohen Arbeits- und Stressbelastungen. Sie können ihr Berufs- nicht mehr vom Privatleben abgrenzen. Oft kommt es zu Konflikten in der Familie, auf Arbeit, im Team. Ein fehlendes postives Feedback verschlechtert den Zustand weiter.

 

Nicht alle Menschen, die ein stressiges Leben führen, bekommen ein Burnout Syndrom. Es muss eine bestimmte persönliche und genetische Disposition vorhanden sein, um zu erkranken. Mit dem Wunsch nach Anerkennung und Wertschätzung voran, setzen sich die dispositionierten Personen besonders unter Erfolgsdruck. Wenn sie dazu noch perfektionistisch sind, hohen Idealen nacheifern, nicht Nein sagen können und die eigenen Körperwarnsignale nicht wahrnehmen, sind die Chancen hoch, an Burnout zu erkranken.

 

Oft liegt diesem Streben nach Anerkennung über Arbeit und Leistung eine strenges, selbst leistungswilliges Elternhaus zu Grunde. Schon von Kindheit an, wurden Anerkennung, Zuneigung und Liebe über Leistung und Werte definiert. Gelobt bei guten Zensuren, getadelt bei Versagen.

 

Mit einem individuellem Therapiekonzept, zusammengesetzt aus Psychotherapie, Schulmedizin und alternativen Therapien, ist es möglich, die eigenen Kraftreserven wieder aufzufüllen. Das geht nicht von heute auf morgen, und auch nicht in sechs Wochen. Tiefsitzende Muster aufzubrechen dauert Jahre. Absolut notwendig zur Gesundung: eine tiefe Einsicht in die eigenen Verhaltensmuster. Die Krankheitseinsicht ist genauso nötig wie die Frage nach dem Sinn des bisherigen Tuns.

 

Mehr zu Arzneien, die bei Burnout angewendet demnächst hier.


wallpaper-1019588
#1342 [Review] Manga ~ The Killer Inside
wallpaper-1019588
Altraverse stellt Programm für die Manga-Comic-Con 2024 vor
wallpaper-1019588
Zendure AIO 2400 Balkonkraftwerk Speicher
wallpaper-1019588
Die schönsten Fischerdörfer an der Algarve