[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam

Huhu Ihr Lieben!
Nach fast einer Woche melde ich mich auch mal wieder - hurra!
Und um diese lange Zeit von 6 Tagen des Nichtbloggens zu entschuldigen, habe ich mal wieder auf meiner SD-Karte der Kamera gewühlt, um Euch zu zeigen, was in den letzten 4 Wochen sonst noch so auf meinen Fingern passiert ist und bisher nicht veröffentlicht wurde.
Von daher erwartet Euch jetzt zum Sonntagskäffchen eine schöne Bilderflut. Viel Spaß!
Ich beginne mit einem Lack, den ich mir irgendwann mal im Douglas mitgenommen habe, war mehr so ein Spontankauf. Der BeYu Holographic Nail Lacquer 993. 
Meine Einstellung zu Hololacken kennt ihr ja - irgendwie gibt es hier in Deutschland keine Hololacke von der Stange zu kaufen. Und der BeYu bestätigt das. Die Enttäuschung über den fehlenden, linearen Holoeffeckt war groß - ABER: er reißt es durch die Farbe definitiv wieder raus. Dieser beerige-/lila-/Fliederton mit den kleinen Holopartikeln ist unaufdringlich und er stand mir auch noch gut.
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Weiter geht's mit Orange. Ich bin bekennender Fan der P2 Volume Gloss Serie und besitze fast alle Farben. Im Auftrag finde ich die prima und sie decken fast ausnahmslos in nur einer Schicht. Der Beach Babe ist das neueste Mitglied der Familie und ich mag ihn als Sommerlack tatsächlich sehr gerne leiden!
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Und mein ewiger Liebling aus der Volume Gloss Reihe ist der Happy Bride, der auch mal wieder auf die Finger durfte, auch wenn ich mehr und mehr feststelle, dass mir tatsächlich pink und rosa nicht so gut steht wie orange und braune Farben. Schade eigentlich :(
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Apropos braun. Auch hier habe ich mal wieder etwas auf den Pfoten gehabt. Ein Essie mit dem Namen "Very structured", der aber in der Studioversion (langer, dünner Pinsel) - ich glaube, ich habe den mal in Holland geschossen in irgendeinem Nailartshop. Hat wirklich was von Cafe Latte, wie ich finde. Im Auftrag machen mich dünne Pinsel aber immer kirre, daher ist hier das Ergebnis auch nicht ganz so ordentlich geworden. 
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Kommen wir zu grau - graubraun -  taupe - irgendwas halt eben. Ich mag diesen Ton an meinen Händen und in den letzten Wochen durften da gleich 2 mehrere Tage meine Hände zieren: Einmal mein neuer Lack von El Corazón "Poppy Grain" - ein schwarz gesprenkelter Lack und mein neuer Lieblingslack von Essie, der "cocktails and coconuts". Ich liebe, liebe, liebe ihn! Und ich habe auch schon ein Backup gekauft. Irgendwie steht der mir auch besser als alle Fijis und Oasises dieser Welt.
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Auf Facebook habe ich das Bild schon gepostet, hier aber nochmal zum Nachschauen - der It's a trap-eze! von China Glaze. Für mich als Konfetti-/Kaviarlackfan natürlich ein Muss für die Sammlung. Ob ich den allerdings nochmal lackieren werde? Wahrscheinlich nicht. Es sei denn, ich schule nochmal um auf Kindergartentante oder Akrobatin beim Zirkus. Das Ablackieren ging aber wider der Unkenrufe in Facebook mit 2 Schichten Basecoat (Makeup-Base von butter) und Aluminium und Aceton sehr gut! 
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Und dann habe ich weiter Nailart geübt. GEÜBT, muss ich hier sagen, denn so wirklich was ist mir nicht gelungen - jedenfalls nicht so, dass ich vor die Tür damit gegangen wäre. Doch halt - einzig allein mein "Schland"-Design hat es gestern bis zum Edeka Markt geschafft. Die anderen sollen Euch nur Einblicke geben, dass ich derzeit übe, übe, übe und die Hoffnung nicht aufgebe. :)
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Und hier die versemmelten Nailart-Kunstwerke der letzten Zeit:
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
[Buntes Gepinsel] Rückblick - was sonst noch auf die Finger kam
Wünsche Euch einen fabelhaften Restsonntag! Morgen gibt's dann endlich mal wieder eine Dior-Review! 
LG, Mary

wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download
wallpaper-1019588
Schoko-Cookie-Törtchen mit Baiser
wallpaper-1019588
Gewalt: Ohne Beipackzettel
wallpaper-1019588
luna. ein fliegenpilz im erdbeerkleid