Bundestag stimmt für Frauenquote in Führungspositionen von 30 %

Der Bundestag stimmte nun dem Gesetz über die Frauenquote in Großunternehmen zu.

Danach müssen ab dem nächsten Jahr in rund 100 börsennotierten Unternehmen in den Aufsichtsräten wenigstens 30 % Frauen berufen werden.

Sofern die Positionen nicht besetzt werden können, müssen diese unbesetzt bleiben.

Ab dem Jahr 2018 ist es Ziel die Frauenquote dann auf 50 % zu erhöhen.

Auch für kleinere Unternehmen hat das Gesetz Auswirkungen. Zukünftig müssen wohl rund weitere 3.500 Unternehmen verbindliche Ziele für eine Erhöhung der Frauenquote in Führungspositionen in den Unternehmern vorlegen.

Die Wirtschaft kritisiert das Gesetz stark.



wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?