bülow: Bleibt alles anders

bülow: Bleibt alles andersVon dem Mädchen war hier schon mal die Rede - kurz vor zwei Ortsterminen legen wir heute noch mal nach. Naja, genaugenommen macht das Megan Bülow ja selbst, gerade nämlich hat sie einen weiteren neuen Song veröffentlicht - "Boys Will Be Boys", so der Titel, wird sich auf ihrer neuen EP befinden, die am 4. Oktober unter ihrem Kurznamen bülow erscheint. Produziert hat wieder Michael Wise, der die junge Musikerin seit ihrem Durchbruch mit "Not A Love Song" begleitet und auch  ihre bisherigen 12" betreute. Und den Song gibt's dann mit Sicherheit auch auf den beiden Gigs in Berlin und Hamburg zu hören.
18.09.  Berlin, Auster Club
19.09.  Hamburg, Reeperbahn Festival

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB