buddah and beach in nha trang

buddah and beach in nha trang

images: lauscho in fashion

 Nach sechs Stunden im Sleeping Bus kommen wir in Nha Trang an. Umrandet von gewaltigen Bergen erhebt sich die Stadt, mit einem fast endlosen Strand und türkisfarbenen, von kleinen Inseln durchsetzten Meer. Sie punktet mit dem besten Stadtstrand Vietnams und bietet ausgezeichnete Tauchmöglichkeiten. 
Day #5 und #6 Unser Hotel liegt genau im Zentrum, zwischen den anderen internationalen Urlaubsanlagen mit hohen Hotels, Souvenirläden, schicken Restaurants und eleganten Bars. Nachts ist es vorbei mit der Ruhe, aus den Kneipen schallen rythmische Beats und wir werden immer wieder auf Restaurants und Bars aufmerksam gemacht und Spa's ringen um unsere Aufmerksamkeit. Nha Trang hat ein buntes Nachtleben, aber von den berüchtigten hedonistischen Strandpartys keine Spur. Viele Sprechen bei Nha Trang auch von dem Nizza Vietnams. Lange Küstenstraßen vor und hinter der Stadt, ist unserer Meinung nach allerdings der einzige Vergleich Wert. Der Strand im Zentrum gefällt uns überhaupt nicht, zu viele "Party-Touristen" und Verkäufer. Wir wollen mit einem Boot oder einer Fähre zu einer der nahegelegenen Inseln fahren. Das xe-om (Motorrad-Taxi) bringt uns natürlich nicht zum Hafen, sondern zu einem verbündeten Booking-Office, bei dem wir eine Tour buchen sollen, das wollen wir aber nicht und laufen den Rest.  Die gegenüberliegende Insel Vinepearl Land (zugeballert mit Fahrgeschäften, einem Wasserpark und Spielautomaten) ist durch die längste, über das Meer führende Seilbahn verbunden. Unser Interesse haben aber die anderen, umliegenden Inseln geweckt, allerdings wollen die einheimischen Fährfahrer für eine Überfahrt von uns viel mehr Geld als es üblich ist. Also nehmen wir den Bus wieder zurück Richtung Zentrum und halten kurz vorher am südlichen Ende des Stadtstrandes, der ganz verlassen scheint.  Am zweiten Tag besuchen wir, bei Regenwetter und unerträglicher Luftfeuchtigkeit, die Long-Son-Pagode. Auf dem Hügel hinter der Pagode wacht ein riesiger, auf einer Lotusblüte sitzender weißer Buddah. Von hier aus genießen wir den Ausblick auf Nha Trang. Etwas weiter unten befindet sich der größte, liegende Buddah. Das Berühren seines Ellenbogen und Kopf soll Glück bringen. Im Tempel, am Fuße des Berges werden, wir Zeuge einer buddistischen Gebetszeremonie. Anschließend haben wir noch rund vier Stunden Zeit bis unser Bus Richtung Zentralvietnam abfährt. Der starke und anhaltende Regen führt uns in ein Café in der Innenstadt. Vielleicht lag es am Wetter oder der Nebensaison, aber Nha Trang hat uns so gar nicht gefallen. Wir sind immer noch auf der Suche nach den ursprünglichen Orten Vietnams, mit mehr Geschichte und vor allem weniger Touristen. Hier blickt man vom Strand aus, auf Wolkenkratzer-Hotels und in den Straßen des Zentrums, warnt uns blickende Leuchtreklame vor zwanghaft westlichen Restaurants. Wir wollen aber lieber zwischen Einheimischen, echte vietnamesische Küche genießen, das stellt sich in Nha Trang aber als schwieriger heraus.
Wir sind gespannt auf das, was uns in der nächsten Stadt erwartet.
buddah and beach in nha trang  Die Long Son Pagode steht am nördlichen Ende der Stadt und weist zahlreiche Details auf.
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang  Im Tempel gongt der Mönch zum Gebet.
buddah and beach in nha trang  Der Gabentisch im Tempel.
buddah and beach in nha trang  Größter, liegender Buddah.
buddah and beach in nha trang  Riesiger, sitzender Buddah auf einer Lotusblüte.
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang  Das Motorbike ist den Vietnamesen das, was uns unser Auto ist. In den Städten und Orten ist nur wenig Platz für einen Viersitzer, deswegen wird auf den Mofas auch alles transportiert, was transportiert werden muss.
buddah and beach in nha trang  Ganze Familien finden Platz auf dem Sattel des Zweirads.
buddah and beach in nha trang  Am Strand vo Nha Trang.
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang  Traditionelle Art des Transportieren. Hier trägt eine Vietnamesin ihre Garküche durch die Straßen.
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang
buddah and beach in nha trang Die Vietnamesen lassen sich immer wieder etwas Einfallen, um noch mehr auf ihrem Roller zu transporieren.

wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Wie es klingt, wenn Freddie Mercury im Park seine Mutter verloren hat!
wallpaper-1019588
WarnowFM unterstützt das Projekt RadioAid
wallpaper-1019588
Flagge Trinidad und Tobago | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Cardcaptor Sakura – The Movie: Vorab-Cover der Neuauflage enthüllt