Bud Spencer / Terence Hill – Blu Ray Edition 1

Ein Beitrag von Renatus Töpke

 

Wer hat sie nicht, die Erinnerung an die gute alte Fernsehzeit, in der man Sonntagsmittag mangels kompletter Medienübersättigung (es gab nur drei Programme und YPS) noch die Zeit fand, einen der tollen Bud Spencer-Filme, wie es damals so hieß, zu gucken. Egal ob Terence Hill an Bord war, es waren Bud Spencer-Filme. Und dann schön alles mit dem Bruder oder den Freunden nachspielen. Kein Kung Fu, kein Karate… Hier wurden die Hände zur Faust gefaltet und BÄMM gabs was auf den Kopf. Der Albtraum jedes Sozialarbeiters. Aber es war toll und ein großer Spaß.

Heute ist die Jugend – seien wir ehlich – abgestumpft und wird von morgens bis abends mit Entertainment zugeschmissen. X-Box, Pay-TV, Internet, youtube, facebook… Sie hat gar nicht mehr die Möglichkeit, sich wie wir damals in den 80ern auf einen Film einzulassen und das Gesehene später vielleicht sogar nachzuspielen. Ist das nicht traurig? Und gerade die guten alten Bud Spencer-Filme waren eine Wucht. Nostalgisch verklärt füllen sich die Augen des Rezensenten mit Tränen… Es war eine schöne Zeit; zum Lachen, zum Schmunzeln und unschuldig. Es gab zwar Gewalt, aber die tat nicht weh. Es wurde geschossen, aber keiner starb. Die Witze waren… nun ja, mit heutigem Abstand gesehen, oft flach wie eine Flunder, aber trotzdem hatten sie was.

Nun hat es sich der Verleih 3L Homevideo zur Aufgabe gemacht, einen Teil dieser klassischen Hau drauf-Filme in bestmöglicher Qualität zu veröffentlichen. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Farben sind satt und voll, die Bildschärfe erfreulich (besser als im Fernsehen allemal) und der Ton ist auch nicht ohne. Schön, dass trotz HD-Remastering das Filmkorn geblieben ist, was einen Großteil des Feelings erhält. Der Ton ist natürlich nicht in THX-Qualität, aber auch hier gehört das leicht blecherne einfach dazu. Man will es nicht anders! Auch gibt es das Eine oder Andere Extra, was den Wert der Filme nur steigert. Große Making ofs dürfen zwar nicht erwartet werden, aber man kann sich auf ein paar Häppchen freuen. In der limitierten Auflage gar mit hübschen Booklets. Alle Filme wurden remastered und vom Original-Negativ in HD abgetastet.

Vier Fäuste für ein Halleluja (Comedy Fassung)
(Ungeschnitte Fassung von 1982)

Die Brüder Bambi und Trinity versprechen ihrem Vater am Totenbett, auch ja gute Gangster zu werden. Doch beide haben einfach ein zu großes Herz…

Bonus: Sieben Trailer, alte deutsche Titelsequenz, 15 Minuten Fanconvention

Vier Fäuste gegen Rio

Bud Spencer und Terence Hill als Doppelgänger, die zwei Milliardären das Leben retten sollen.

Bonus: 4:3 Fassung, Trailer, Bildergalerie

Zwei außer Rand und Band

Bud und Terence als Motorad-Cops, die der Police Academy alle Ehre machen, was Chaos und Durcheinander angehen.

Bonus: Interviews, Trailer, englischer Vorspann


wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht
wallpaper-1019588
Google Android mit lokaler Sharing-Funktion Nearby Share erweitert