Buchtipp Rezepte: Vegetarische Weihnachten in Schweden, "Vegetarische Jul"

"Vegetarische Jul" von Lena Brorsson Alminger: Heute kommt wieder ein Buchtipp für Menschen, die Rezepte suchen - dieser Blog sollte wiederbelebt werden!

Wenn Sie noch ein kleines Geschenk suchen - hier ist es: besonders geeignet für Vegetarier und solche, die es werden wollen. Oder Sie schenken es sich selber! Die Schwedin Lena Brorsson Alminger hat schon 2008 ein Rezeptbuch geschrieben, das es verdient, noch mehr freudige und tätige Aufnahme zu finden.

Auch in Schweden war es gerade im Winter um die Weihnachtszeit üblich, üppig und kräftig zu essen (und trinken) - traditionsgemäß. Die Autorin aber hat alle Rezepte vegetarisch umgewandelt! Sie schreibt in der Einleitung: "Früher fiel das Schlachten in der bäuerlichen Gesellschaft in die Zeit direkt vor Weihnachten, und die hart arbeitenden Menschen konnten sich endlich satt essen an Fleisch, Speck und Blutwurst. Heute aber leben wir urbanen Menschen ein sitzendes Leben im Überfluss, und viele alte Weihnachtsgerichte sind nicht mehr zeitgemäß. Wir sollten frische und heitere Traditionen leben, mit farbenfrohen und duftenden Früchten und Gemüsen. Mit hübschen und nährstoffreichen Nüssen und Saaten. Mit Schönheit und Düften ..."

Sehr geschickt ersetzt die Autorin Fleisch oder Fisch durch pflanzliche Bestandteile. Einige Beispiele möchte ich hervorheben. Janssons Versuchung: Dies ist ein beliebtes Gericht auf der schwedischen Weihnachtstafel - ein salziges Kartoffelgratin mit Sardellen. Die salzige Note bekommt das ins Vegetarische umgewandelte Gericht durch Oliven und Schafskäse. Eingelegte Heringe haben auch einen festen Platz auf der Weihnachtstafel - die Heringe werden von der "verführerisch schönen lilafarbenen Aubergine" vertreten. Auch der bekannte Heringssalat (Sillsalad) mit Roter Bete kommt ohne Hering aus - die sauren Bestandteile sind Essiggurke, sehr klein gehackt, saure Sahne und Senf. Statt gekochtem Schinken schlägt die Autorin gekochte, panierte und dann überbackene Steckrübe vor.

Sehr reizvoll finde ich auch die eingestreuten Informationen über die Weihnachtsbräuche in Schweden - und die netten Zeichnungen von Margret Schneevoigt. Für mich als Halbnorweger ist es auch angenehm, dass die ursprünglichen Bezeichnungen in schwedischer Sprache mit angegeben sind.

Einiges habe ich ausprobiert - alles leicht nachzukochen oder zuzubereiten, die Anweisungen sind klar verständlich.

 


wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Skitourenschuh: Tipps fürs Kaufen und Anpassen
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Kinotermine zu The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky bekannt
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 19.08.2019
wallpaper-1019588
Hypnose-Info Abend – 26.08.2019 um 19.30 Uhr – kostenlos
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 9 Oberklasse-Smartphone preiswert bei Saturn und Media Markt
wallpaper-1019588
Die höchstgefährliche nigerianische Mafia wird nach Deutschland importiert!