Buchtipp: Das Ulmer Gartenbuch

Buchtipp: Das Ulmer Gartenbuch

Das Ulmer Gartenbuch von Wolfgang Kawollek

Wer sich intensiver mit dem Thema Garten auseinandersetzen möchte, dem sei das folgende Buch an Herz gelegt: Das Ulmer Gartenbuch von Wolfgang Kawollek. Der 720 Seiten starke Wälzer auch dem Stuttgarter Gartenverlag ist das Nachschlagewerk schlechthin. Umfassend beschrieben und mit rund 1.000 farblichen Abbildungen, Tabellen und Anleitungen zu allen Themengebieten im Garten. Das Fachbuch erschließt dem Leser alle Gartenbereiche von der Planung des eigenen Gartens, über die Grundlagen für jeden Hobbygärtner bis zu den unterschiedlichen Gartentypen nahezu alles, was der Leser wissen muss. Auch wenn das Gartenbuch bereits aus dem Jahr 2001 stammt, so hat es noch lange nichts von seinem Informationsgehalt verloren. Das ideale Gartenbuch für Einsteiger und Profis.

Jetzt kaufen: Das Ulmer Gartenbuch


wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX