Buchpost #70

Von mir gab es schon seit einem Monat keinen Neuzugänge-Post mehr, weil ich dafür nicht genug Bücher bekommen habe. Ein Gewinn hat jetzt aber dafür gesorgt, dass es mit dem SuB-Abbau auch wieder vorbei ist. :p
Buchpost #70Bei damarisliest.de wurde ich doch wirklich unter 187 Teilnehmern ausgelost und habe die gesamte Harry Potter Reihe als Hardcover gewonnen! Bisher hatte ich nur Band 5-7 gelesen, wovon ich nur den letzten auch besitze, und es wird wirklich mal Zeit, dass ich den Rest dieser tollen Reihe lese! Die Filme liebe ich über alles, aber die Bücher sollen ja noch mal deutlich besser sein, deshalb bin ich besonders gespannt.
Die anderen beiden neuen Bücher sind noch aus dem letzten Monat, weshalb ihr sie vielleicht schon im Monatsrückblick gesehen habt.
Buchpost #70Das Haus der verschwundenen Kinder (Claire Legrand)
Klappentext:
Im beschaulichen Belleville sind die Menschen höflich, ordentlich und pünktlich. Sie haben keine Geheimnisse voreinander. Wäre da nicht das Heim von Mrs. Cavendish, ein düsteres Anwesen, das über der Stadt thront. Alle störrischen Kinder verschwinden hinter seinen dunklen Mauern. Manche kehren irgendwann zurück, andere nicht. Doch Mrs. Cavendish hat nicht mit der mutigen Victoria gerechnet: Ganz allein dringt sie in das Innerste des Heims vor, um ihren besten Freund Lawrence zu retten.
Dieses Buch habe ich über buecher.de als Buchflüsterer bekommen und bin schon durch. Schlecht fand ich es nicht, aber es hat mich ein bisschen was gestört, was ich aber nicht genau benennen kann. Die Rezension fällt mir deshalb gerade extrem schwer. :D

Twin Souls - Die Verbotene (Kat Zhang)

Buchpost #70Klappentext:
Eva und Addie waren einmal wie alle anderen: zwei Seelen in einem Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchsen mit ihnen die Befürchtungen - eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine Seele verschwinden müssen. Die dauerhafte Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird nämlich als gefährlich angesehen. Als Addie schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt - gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles dafür...
Twin Souls habe ich über die Bücherüberrraschungs Gruppe auf Facebook bekommen. Ich möchte es super gerne lesen, aber momentan keine neue Reihe anfangen, weshalb es leider noch etwas warten muss. Ich bin aber super froh, dass ich es schon mal habe.

Perfect Escape (Jennifer Brown)

Klappentext:
Buchpost #70Kendra has always felt overshadowed by her older brother, Grayson, whose OCD forces him to live a life of carefully coordinated routines. To Kendra, the only way she can stand out next to Grayson is to be perfect, and she has perfection down to an art - until a cheating scandal threatens her flawless reputation.
Behind the wheel of her car, with Grayson asleep beside her, Kendra decides to drive away from it all - with enough distance, maybe she'll be able to figure everything out. But eventually Kendra must stop running and come to terms with herself, her brother, and her past.
Damit ich bei amazon keine Versandkosten zahlen muss, habe ich spontan ein englisches Buch aus meiner englischen Wunschliste rausgepickt und das hier ist es geworden. Es scheint ein eher ernstes Road Trip Buch zu sein.

wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Präludium
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Hitler in Thailand - und Aufruf zur Stimmabgabe
wallpaper-1019588
Comic Review: Gerard Way; Gabriel Bá – The Umbrella Academy Bd. 1 – Weltuntergangs-Suite
wallpaper-1019588
Knalleffekt: Erdogan könnte US-„Nukes“ als „Faustpfand“ verwenden
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Schlußpunkt und Aufbruch