Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg


Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Ein Schriftsteller und eine Fotografin tun sich zusammen. Die Fotografin macht jeden Tag ein Foto. Egal von was, egal von wem, egal wo. Bis Mitternacht hat der Schriftsteller dann Zeit, einen Text zu dem Foto zu schreiben und damit den Tag einzufangen. Ein ganzes Jahr lang. 
Die Fotos sind Portraits, Stillleben, Landschafts- und Momentaufnahmen, die sich in Gedichte, Theaterstücke und Kurzgeschichten verwandeln. Sie sind eine Reise zu Fuß, mit dem Auto und dem Motorrad. Es geht in die Nachbarschaft und nach Berlin, aber auch quer durch Deutschland. Klar, direkt und in Schwarz-Weiß haben die Fotografin und der Schriftsteller die Zeit in Augenblicken festgehalten. Entstanden ist ein Dialog zwischen zwei Menschen, zwischen Wort und Bild. 
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Ich bin seit jeher ein großer Fan von Gedichten und habe besonders in den vergangenen Jahren so manchen Gedichtband gelesen.  Ich bin durch Zufall auf diesen wundervollen Gedicht- und Bildband gestoßen und wusste sofort, dass es sich hierbei um etwas ganz besonderes handelt.
Besonders gut gefällt mir das Konzept, durch das diese wundervollen Fotos und Gedichte entstanden sind: Eine Fotografin schießt jeden Tag ein Foto von einem Motiv ihrer Wahl und schickt es einem Autor, der dann bis Mitternacht des selbigen Tages Zeit hat ein Gedicht zum Foto zu verfassen. Manchmal spinnen diese Gedichte eine eigene Geschichte rund um das Foto und manchmal sind sie eine detaillierte Beschreibung dieser wundervollen Momentaufnahme.  Dabei sind wundervolle Gedichte entstanden, die berühren und zum Nachdenken anregen. Gedichte, die nur so vor Gefühlen überlaufen und dennoch manchmal ganz simpel daherkommen.  Die Fotos selbst sind wunderschöne Momentaufnahmen, die voller Bildgewalt stecken und deren Wirkung sich durch die dazugehörigen Gedichte perfektioniert.  Dieses Buch ist so echt, wie das Leben selbst und man muss es erleben, um meine Begeisterung dafür nachvollziehen zu können. 
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
"Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln" von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg wird nicht nur für Fotografie- und Gedichtliebhaber begeistern, sondern alle, die sich darauf einlassen. Diese Komposition aus Bild und Text ist wahrlich das Beste, was ich jemals zwischen zwei Buchdeckeln entdecken durfte. Sie ist echt, intensiv, manchmal traurig und dann wieder wunderschön. Diese Komposition ist wie das Leben selbst. 
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg ...dem Team des cbj Verlags für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares :)
Buchempfehlung: Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln von Zoran Drvenkar und Corinna Bernburg

wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?
wallpaper-1019588
Smart Home Installation ausführen leicht gemacht
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A52s 5G und Galaxy S20 FE 4G mit Gratis Nest Hub bei yourfone